KW47: DN Sales Report – Platz 1: Erst UDRP Verfahren verloren und dann doch für 160,000 US-Dollar gekauft

Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 26.11.2019
27. November 2019
Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 27.11.2019
28. November 2019

Auch in KW47 war auf dem Domain-Aftermarket einiges los. Über 1940 Domains wechselten zwischen dem 18.11.2019 und 24.11.2019 ihre Besitzer. Bei dieser Zahl handelt es sich natürlich nur um die gemeldeten und bis heute bestätigten Domainverkäufe. Weitere Verkäufe sind nicht auszuschließen, und es wurden sicherlich noch weitere Domains gehandelt – das zeigt die Erfahrung. Jedenfalls die Top20 der bisher bestätigten verkauften Domainnamen, welche in der Kalenderwoche die höchsten Verkaufspreise erzielten, erreichten einen Gesamtumsatz von 553,279 US-Dollar. Von den Top20 haben 16 der Namen die Endung .COM. Verkäufe mit der deutschen Endung .DE schafften es in der Woche keine in die Top20 (letzte Woche dagegen schon), trotzdem wurden 9 Domainnamen mit der Endung für Deutschland verkauft.

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Auf dem ersten Platz, und damit die Domain mit dem höchsten Verkaufspreis der Woche, landet GreenRoads.com. Für 160,000 US-Dollar wechselte sie über Frank Schillings Uniregistry ihren Besitzer. Hierzu gibt es über den Käufer bzw. den Kaufvorgang eine recht interessante Geschichte. Denn ursprünglich wollte der jetztige Eigentümer die Domain mittels eines UDRP Verfahrens zu seinem Eigentum machen, was – zu Recht – scheiterte. Nachdem der UDRP Antrag (WIPO-Fall D2018-2384) sogar mit Reverse Domain Name Hijacking Verdacht abgelehnt wurde entschloss sich der Käufer nun doch, die Domain „regulär“ zu erwerben – anscheinend sieht er einen zu großen Nutzen darin. Die gesamte Story kann man auf DomainNameWire.com nachlesen.
Auf dem zweiten Platz rangiert in KW47 die Domain Buoy.com, für 110,000 US-Dollar wurde sie von Sedo’s Broker Karinou Mboka-Boyer zwischen den beiden Parteien vermittelt. Auf dem dritten Platz folgt ein Name mit einer der neuen generischen Top-Level-Domains (ngTLDs): Clean.tech wurde erfolgreich via Sedo verkauft. Der neue Besitzer zahlte 30,000 US-Dollar für diesen Namen.


Domainverkäufe deutscher ccTLDs

Wie schon angesprochen wechselten im Zeitraum zwischen dem 18.11.2019 und 24.11.2019 insgesamt 9 Domainnamen mit der länderspezifischen Endung für Deutschland auf dem Domain-Aftermarket ihre Besitzer! Bei diesen Domains steht der Verkauf von Tricks.de ganz oben. Er erzielte einen Verkaufspreis von 5.590 EUR. Danach folgt vom Preis gesehen die Domain BetCheck.de, für die 3.213 EUR gezahlt wurden. 2.670 EUR wurden für Nutzerkonto.de von ihrem neuen Besitzer ausgegeben. Dann kommen gleich 5 .DE Domainnamen, welche alle den gleichen Preis von 2.500 EUR erzielten: Finanz-Business.de, Fortal.de, KidsConcept.de, My-Schrank.de und WWShop.de. Für glatte 2.000 EUR konnte schließlich auch noch YachtCharter24.de verkauft werden.

 

 

Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Domainnamen mit einer der neuen generischen Top-Level-Domains wurden im Berichtszeitraum neben Clean.tech insgesamt weitere 21 verkauft. Dabei handelt es sich allerdings um 18 .GLOBAL Domains, die alle direkt über die .GLOBAL-Registry verkauft wurden sowie um 3 .CLUB Namen. Die nachfolgende Tabelle listet alle diese Verkäufe sortiert nach dem Verkaufspreis auf.

#DomainVerkaufspreisBroker
1.Wedding.global$8,100.GLOBAL Registry
2.MCS.global$5,200.GLOBAL Registry
3.Doctors.global$5,000.GLOBAL Registry
4.Niche.global$4,900.GLOBAL Registry
5.Alpine.global$4,800.GLOBAL Registry
6.DMC.global$4,800.GLOBAL Registry
7.FTP.global$4,800.GLOBAL Registry
8.IBC.global$4,800.GLOBAL Registry
9.IVY.global$4,800.GLOBAL Registry
10.More.global$4,800.GLOBAL Registry
11.Name.global$4,800.GLOBAL Registry
12.OBO.global$4,800.GLOBAL Registry
13.ORA.global$4,800.GLOBAL Registry
14.Reed.global$4,800.GLOBAL Registry
15.SMA.global$4,800.GLOBAL Registry
16.Travail.global$4,800.GLOBAL Registry
17.Gorilla.global$2,500.GLOBAL Registry
18.Xpats.global$1,600.GLOBAL Registry
19.Six.club$2,000HiChina
20.Heros.club$2,000RU-Center
21.Hungry.club$2,000GoDaddy




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 18.11.19 und 24.11.19 (KW: 47).

#DomainPreisBroker
1GreenRoads.com$160,000Uniregistry
2Buoy.com$110,000Sedo
3Clean.tech$30,000Sedo
4LegendAge.com$27,000Uniregistry
5Kohrong.com$25,000Uniregistry
6Holiday.uk16.253 GBP = $20,966DomainLore.uk
7WeLog.com$20,000Sedo
8RettSyndrome.com$15,883Uniregistry
9EcoHotels.com$14,500Uniregistry
10OTO.co$12,500Sedo
10101010
11Gamers.eu11.250 EUR = $12,150Sedo
12ChickenSalad.com$12,000Uniregistry
12QRU.com$12,000Sedo
14TheAnalysis.com$11,000Uniregistry
15326.cc10.000 EUR = $10,800Sedo
16CSelect.com$10,500Sedo
17MyAthletics.com$10,100Uniregistry
18Parlia.com$10,000Uniregistry
19MacroPay.com$9,880Sedo
20FutureCity.com$9,500Uniregistry
20ShowPlus.com$9,500Uniregistry
99 Gesamt: $553,279 
#DomainPreisBroker

Top-TLD aus der Liste: .COM (16/21)
Top-Broker: UNIREGISTRY (11/21)

 Zur Gesamtauswertung aller bisherigen Top20 Verkaufsberichte im aktuellen Jahr.
 Unsere tägliche Zusammenfassung des Domain-Aftermarktes.

 Rückblick gefällig? Unser Bericht vom letzten Jahr (KW47,48/2018),  .

Quellen: DNJournal, NameBio, Twitter, DomainNameWire

Domainhandel Top20 Domain Sales Report 2019 KW47

Portfolio