KW49: DN Sales Report – Drei .DE Domains in den Top20

Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 10.12.2019
11. Dezember 2019
Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 11.12.2019
12. Dezember 2019

Unser Bericht über die Top-Domainverkäufe aus der ersten vollen Dezemberwoche, die zwischen dem 02.12.2019 und 08.12.2019 stattfanden. In KW49 wurden – nach bisherigem Stand – rund 1739 Domains auf dem Domain-Aftermarket gehandelt (das sind 89 Domains weniger als in KW48/2019). Diese Zahl umfasst alle bisher bekannten und durch offizielle Stellen (bspw. durch Registrierungsstellen oder Broker) bestätigten Verkäufe und kann tatächlich natürlich höher ausfallen. Die Top20 von diesen 1739 gehandelten Domainnamen, welche in der Kalenderwoche 49 die höchsten Verkaufspreise auf dem Domain-Aftermarket erzielten, erreichten einen Gesamtumsatz von 392,850 US-Dollar. Aus dieser Top20 Liste haben 13 Domainnamen die Endung .COM, jedoch sehr erfreulich ist auch, dass drei der restlichen 7 Domainnamen die Endung .DE haben. Die drei Namen mit der länderspezifischen Endung für Deutschland erzielten einen Gesamtumsatz 48,180 EUR. Dazu tragen sie etwas mehr als 12% zum Gesamtumsatz aller Top20 Domains bei.

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Auf dem ersten Platz in KW49, und damit die Domain mit dem höchsten Verkaufspreis der Woche, ist OneHome .com. Für 70,000 US-Dollar wechselte der Name am 03.12.19 via Sedo seinen Besitzer. Auf dem zweiten Platz der Woche rangiert die Domain Terragene.com. Dieser Verkauf wurden direkt, also ohne Zwischenschaltung eines Brokers oder weiteren Treuhänders, zwischen Käufer und Verkäufer abgewickelt. Der Betrag (also Kaufpreis), welcher hierbei transferiert wurde, waren 30,270 US-Dollar. Auf dem dritten Platz konnte Abdul Basit eins seiner Domains via Sedo verkaufen: Quaestor.com fand für 26,000 US-Dollar einen neuen Besitzer. Der nächste Platz, also Platz 4, geht schon an die erste verkaufte .DE Domain in den Top20. Nutztierhaltung.de wurde für umgerechnet 22.000 EUR am 04.12.19 via Sedo verkauft (löst aktuell noch nicht auf)! Ein paar Plätze weiter, auf Rang 10 in der Liste schafft es die zweite .DE Domain: Gartenwelt.de wechselte am 09.12.19 für 14.280 EUR den Besitzer. Die letzte der drei erwähnten .DE-Domains in den Top20 rangiert auf Platz 14. Am 03.12.19 konnte für 11.900 EUR die Domain Mischanlage.de verkauft werden. Sie löst als einzige der drei bereits auf eine bestehende Webseite auf.

Domainverkäufe deutscher ccTLDs

Im Zeitraum zwischen dem 02.12.2019 und dem 08.12.2019 wurden neben den drei Domains mit der länderspezifischen Endung für Deutschland in den Top20 noch 9 weitere .DE Namen auf dem Domain-Aftermarket verkauft! Alle diese Verkäufe wurden dabei über Sedo abgewickelt. Aber der Reihe nach: Die Domain von diesen restlichen 9 Verkäufen mit dem höchsten Verkaufspreis hat nur 2 Zeichen im Namen und lautet N2.de. Der neue Besitzer zahlte 6.900 EUR dafür. Für 5.500 EUR wechselte Vipeo.de den Eigentümer, während Cashcall.de für 4.900 EUR verkauft werden konnte. PizzaPasta.de war ein Enduser-Kauf für 3.500 EUR. Die Domain leitet nun auf ein existierendes Unternehmen weiter. Eine passende Domain zum Theme „Erfolg im Web“ fand für 3.000 EUR einen neuen Besitzer: Weberfolg.de. Für Innovation-Hub.de wurden 2.900 EUR gezahlt. Schließlich fanden noch für jeweils 2.500 EUR die beiden Domains Smart-Eye.de und WatchGame.de ebenfalls neue Besitzer. Abschließend gibt es noch den Verkauf von Tuerenwerk.de zu berichten. Für 2.000 EUR war dies auch ein Enduser-Kauf und die Domain leitet bereits auch eine existierende Webseite weiter.

 

 

Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Domainnamen mit einer der neuen generischen Top-Level-Domains wurden im Berichtszeitraum insgesamt 8 verkauft. Hier die Liste davon, geordnet absteigend nach dem Verkaufspreisen:

#DomainVerkaufspreisBroker
1.Brand.review$10,250Uniregsitry
2.Vin.club$7,500Porkbun
3.Kaizen.app$5,550Sedo
4.SHS.global$4,800.GLOBAL Registry
5.Tele.zone$3,996Sedo
6.Makeup.global$2,400.GLOBAL Registry
7.Bank.club$2,000GoDaddy
8.ICT.club$2,000Google LLC




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 02.12.19 und 08.12.19 (KW: 49).

Folgende TLD-Verkäufe sind in der Tabelle farblich hervorgehoben:  DE 
#DomainPreisBroker
1OneHome.com$70,000Sedo
2Terragene.com$30,270Private Transaktion
3Quaestor.com$26,000AbdulBasit/Sedo
4Nutztierhaltung.de22.000 EUR = $24,420Sedo
5Receiptmaker.com$22,000Uniregistry
6Can.org$20,000Sedo
6Colf.com$20,000Uniregistry
6Hostplus.com$20,000Uniregistry
6リゾートバイト.com (IDN: xn--eck8b4ab2bxk1e.com)$20,000GoDaddy
10Gartenwelt.de14.280 EUR = $15,851Sedo
10101010
11Davu.com$15,000Uniregistry
11KitchenFaucets.com$15,000Uniregistry
11Thermea.com$15,000Uniregistry
14Mischanlage.de11.900 EUR = $13,209Sedo
15Henai.com$13,000Uniregistry
16MarineOnline.com$12,000Uniregistry
17QMT.fr10.000 EUR = $11,100Sedo
18Brand.review$10,250Uniregistry
19Ridely.com$10,000Uniregistry
20Innovator.org$9,750Sedo
99 Gesamt: $392,850 
#DomainPreisBroker

Top-TLD aus der Liste: .COM (13/20)
Top-Broker: UNIREGISTRY (10/20)

 Zur Gesamtauswertung aller bisherigen Top20 Verkaufsberichte im aktuellen Jahr.
 Unsere tägliche Zusammenfassung des Domain-Aftermarktes.

 Rückblick gefällig? Unser Bericht vom letzten Jahr (KW49/2018),  .

Quellen: DNJournal, NameBio, Sedo, Webseiten der Domains

Domainhandel Top20 Domain Sales Report 2019 KW49

Portfolio