KW09: DN Sales Report – Ist denn heute schon January (.com) ???

Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 04.03.2020
5. März 2020
Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 05.03.2020
6. März 2020

Der Bericht über die Top-Domainverkäufe zwischen dem 24.02.2020 und 01.03.2020. Die Top20 der Domainnamen, welche in der Kalenderwoche 09 die höchsten Verkaufspreise auf dem Domain-Aftermarket erzielten, erreichten einen Gesamtumsatz von 387,994 US-Dollar. Im angegebenen Zeitraum wechselten mindestens 2218 Domains auf dem Domain-Aftermarket ihre Besitzer. Bei dieser Zahl handelt es sich allerdings nur um die offiziell bestätigten Verkäufe, die tatsächliche Anzahl kann noch höher sein. Namen mit der länderspezifischen Top-Level-Domain für Deutschland wurden zwar auf dem Aftermarket auch gehandelt, allerdings schaffte es kein Verkauf davon in die Top20. Als Broker sticht wieder Sedo hervor, 17 der 20 Domains in den Top20 wurden über die Kölner gehandelt. 15 der 20 Domains haben die Endung .COM.

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Auf dem ersten Platz landet – trotz, dass wir bereits im Monat März sind – die Domain January.com. Via ApexMoon fand sie für 107,000 US-Dollar einen neuen Besitzer. Damit rangiert sie aktuell auf Rang 6 in unserer Jahresauswertung. Den zweiten Platz belegt mit einem Verkaufspreis von 50,000 US-Dollar die Domain Satisfying.com. Sie wurde über LegalBrandMarketing gehandelt. Das Poduim der Top3 verkauften Domainnamen aus KW09 rundet die .COM-Domain Codi.com ab. Der neue Eigentümer zahlte für diesen Namen den Preis von 40,000 US-Dollar. Eine aus vier Wörtern bestehende Domain schaffte es auf Platz 9 in dieser Woche: WeSellUsedCars.com fand für 10,000 US-Dollar über Sedo einen neuen Besitzer.

Domainverkäufe deutscher ccTLDs

Im Zeitraum zwischen dem 24.02.2020 und dem 01.03.2020 schaffte es kein Verkauf einer Domain mit der länderspezifischen Endung für Deutschland in den Top20! Insgesamt können wir aber über fünf bekannte und bestätigte Domainverkäufe von .DE Namen auf dem Aftermarket berichten. Dabei handelt es sich um Versicherungsheld.de, verkauft für 5.000 EUR. CBD-Plus.de fand für 2.990 EUR einen neuen Besitzer, während KFZ-Flottenversicherung.de für 2.700 EUR verkauft wurde. Einen Verkaufspreis von jeweils 2.500 EUR erzielten die beiden Domainnamen DasLabor.de und Orgateam.de. Alle fünf .DE Domains wurden über Sedo gehandelt.

 

netcup.de

 

Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Domainnamen mit einer der neuen generischen Top-Level-Domains wurden im Berichtszeitraum ebenfalls fünf verkauft. Das waren Sharing.group (5,200 US-Dollar via Sedo), Kayra.wine (4,000 US-Dollar via Sedo), Inca.global (2,400 US-Dollar via Afilias), SMS.club (2,000 US-Dollar via GoDaddy) und AbuDhabi.global (1,200 US-Dollar via Aifilas).




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 24.02.20 und 01.03.20 (KW: 09).

#DomainPreisBroker
1January.com$107,000ApexMoon
2Satisfying.com$50,000LegalBrandMarketing
3Codi.com$40,000Sedo
4Digid.com30.000 EUR = $33,300Sedo
5HomeLab.com$20,000EmpireNames
6AtomicHealth.com$15,000Sedo
7IZI.co13.000 EUR = $14,430Sedo
8Citizenship.me10.000 EUR = $11,100Sedo
9Layer.co$10,000Sedo
9WeSellUsedCars.com$10,000Sedo
99 Gesamt: $310,830 
#DomainPreisBroker

Top-TLD aus der Liste: .COM (7/10)
Top-Broker: SEDO (7/10)

 Zur Gesamtauswertung aller bisherigen Top20 Verkaufsberichte im aktuellen Jahr.
 Unsere tägliche Zusammenfassung des Domain-Aftermarktes.

 Rückblick gefällig? Unser Bericht vom letzten Jahr (KW09/2019),  vorletzten Jahr (KW08,09/2018).

Quellen: DNJournal, NameBio

Domainhandel Top20 Domain Sales Report 2020 KW09

Portfolio