KW18/KW19: DN Sales Report – Bier gegen das Coronavirus

Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 12.05.2020
13. Mai 2020
Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 13.05.2020
14. Mai 2020

Der Bericht über die Top-Domainverkäufe zwischen dem 27.04.2020 und 10.05.2020. Die Top20 der Domainnamen, welche in den Kalenderwochen 18 und 19 die höchsten Verkaufspreise auf dem Domain-Aftermarket erzielten, erreichten einen Gesamtumsatz von 874,669 US-Dollar. Im angegebenen Zeitraum wechselten insgesamt mindestens 4610 Domains auf dem Domain-Aftermarket ihre Besitzer. Hierbei handelt es sich aber – wie immer – um eine vorläufige Zahl, da es noch weitere, bisher nicht offiziell bestätigte Verkäufe gegeben haben kann. Insgesamt wurden auch 13 Domains mit der deutschen Endung .DE verkauft (alle erzielten mindestens einen Verkaufpreis von 1,000 US-Dollar). Ein Name davon schaffte es auf Platz 2 der Top20. Der Gesamtumsatz aller bekannten .DE Verkäufe aus den beiden Wochen beträgt: 227.737 EUR (245,876 US-Dollar).

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Auf dem ersten Platz und damit die Domain mit dem höchsten Verkaufspreis der Woche ist ElectricCar.com. Für 180,000 US-Dollar wechselte sie über Sedo den Besitzer. Gebrokert wurden Sie von Sedos Dave Evanson, der es sich nicht nehmen lies und den Verkauf offziell selbst bei Twitter verkündete. Der Verkäufer ist auch bekannt, es ist der Eigentümer von QualityNames.com. Er twitterte den Verkauf ebenfalls über seinen Account. Auf dem zweiten Platz rangiert schon der einzige .DE Name in den Top20. Mit einem Preis von 160,920 US-Dollar (150.000 EUR) fand Bier.de einen neuen Besitzer. Verkauft wurde die Domain im Rahmen der letzten Great-Domains Auction von Sedo. Dieser Verkauf wurde auch von Sedo selbst veröffentlicht. Frank Tillmann, ebenfalls Senior Broker bei Sedo, verkündete den Verkauf von Bier.de in einem LinkedIn Post. Damit rangiert diese ccTLD auch aktuell auf Platz 1 in unserem Jahreschart. Das Poduim der Top3 verkauften Domainnamen aus KW18/KW19 rundet die .COM-Domain Estates.com ab. Der neue Eigentümer zahlte für diesen Namen den Preis von 90,000 US-Dollar. Mike Mann konnte sich ebenfalls mit zwei Domainverkäufen in den Top20 positionieren. Für 15,000 US-Dollar verkaufte er Amanova.com (Platz 14). Nach eigenen Angaben erwarb er die Domain selbst vor etwas über 2 Jahren für 235 US-Dollar. SendHuges.com (Platz 17) fand für einen typischen Mike Mann Preis von 14,888 US-Dollar einen neuen Besitzer. Hier war sein Gewinn prozentual noch etwas größer, denn er erwarb die Domain für 20 US-Dollar im Juni 2017.

Domainverkäufe deutscher ccTLDs

Die weiteren erwähnten zwölf Domainnamen, die zwischen dem 27.04.2020 und dem 10.05.2020 auf dem Domain-Aftermarket gehandelt wurden, erzielten alle Verkaufspreise zwischen 2.000 EUR und 9.520 EUR. Hierbei handelt es bei den drei Namen mit den höchsten Verkaufspreisen um Meinungsfreiheit.de (9.520 EUR), CyberDoc.de (9,300 EUR) und Notarkostenrechner.de (7,500 EUR). Danach folgen FFP2.de (3,800 EUR) sowie BetBook.de (3,080 EUR). Viert Namen erzielten jeweils den selben Verkaufspreis von 2.500 EUR: DieDolmetscherin.de, Pavillon24.de, Textil-One.de und TimberStore.de. Schließlich fanden auch noch ErgoVital.de (2.440 EUR), Camping-Laufhaus.de (2.380 EUR) und Sun-City.de (2.000 EUR) neue Besitzer.
Alle verkauften .DE Domains wurden von Sedo gebrokert und bisher lösen nur die folgenden Namen auf bestehenden Webseiten auf (Stand 14.05.2020): Bier.de, Meinungsfreiheit.de und Sun-City.de

Markt-Trendanalyse

Zwischen dem 27.04.2020 und dem 10.05.2020 stieg die Anzahl registrierter .DE Domains um 6.998 auf 16.428.990. Seit Jahresbeginn, also seit dem 1. Januar, gibt es insgesamt einen Zuwachs von 105.238 .DE Domainnamen bei der deutschen Registrierungsbehörde DeNIC (prozentualer Zuwachs von 0.645%). Weitere Detailanalysen finden Sie in unserem Statistikbereich.

Leider unterstützt Ihr Browser die Anzeige von canvas-Elementen nicht.

 

netcup.de

 

Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Domainnamen mit einer der neuen generischen Top-Level-Domains wurden im Berichtszeitraum insgesamt 20 verkauft. Mit dabei sind u.a. auch Verkäufe mit Endungen wie .GmbH, .Kim, .Delivery oder auch .Cloud.

#DomainVerkaufspreisBroker
1.HD.poker$9,100Afilias
2.Building.cloud$7,560Nidoma
3.Cigar.club$5,000Names.club
4.One.gmbh$3,780Sedo
5.Spotlight.xyz$2,495Sedo
6.Africa.bet$3,250Afilias
7.Ares.global$3,250Afilias
8.Bingo.bet$3,250Afilias
9.OK.bet$3,250Afilias
10.Mr.delivery$3,240Sedo
11.Grow.wiki$3,239Sedo
12.Well.global$3,120Afilias
13.Sally.kim$1,300Afilias
14.Star.media$1,888TLDInvestors.com
15.Army.club$2,000GoDaddy
16.Battle.club$2,000GoDaddy
17.Custom.club$2,000GoDaddy
18.ETA.club$2,000GoDaddy
19.Galaxy.club$2,000GoDaddy
20.Record.club$1,830NameCheap
21.BAN.club$1,690Dynadot




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 27.04.20 und 10.05.20 (KW: 18,19).

Folgende TLD-Verkäufe sind in der Tabelle farblich hervorgehoben:  DE 
#DomainPreisBroker
1ElectricCar.com$180,000Sedo
2Bier.de150.000 EUR = $160,920Sedo
3Estates.com$90,000GritBrokerage
4Directions.com$75,000RightOfTheDot/GoDaddy
5Corium.com67.850 EUR = $73,278Sedo
6SensoryPath.com$39,999Hitnamer
7AlcoholTreatment.com$32,000RightOfTheDot/GoDaddy
8TXO.com$27,500Sedo
9TravelAgency.com$25,000RightOfTheDot/GoDaddy
10GoPuntaCana.com$20,000GritBrokerage/MagnumDomains
10United-Domains.de101010
11KTG.com18.500 EUR = $19,980Sedo
12Oxygen.us$17,999Sedo
13MGV.com$17,000RightOfTheDot/GoDaddy
14Amanova.com$15,000DomainMarket
14EverGrow.com$15,000MorganLinton
14VUY.com$15,000RightOfTheDot/GoDaddy
17SendHugs.com$14,888DomainMarket
18DP.co.uk10.250 GBP = $12,505Sedo
19SkinCare.net$12,200Sedo
20CallBack.com$11,400Sedo
99 Gesamt: $874,669 
#DomainPreisBroker

Top-TLD aus der Liste: .COM (16/20)
Top-Broker: SEDO (8/20)

 Zur Gesamtauswertung aller bisherigen Top20 Verkaufsberichte im aktuellen Jahr.
 Unsere tägliche Zusammenfassung des Domain-Aftermarktes.

 Rückblick gefällig? Unser Bericht vom letzten Jahr (KW19/2019),  vorletzten Jahr (KW18,19/2018).

Quellen: DNJournal, NameBio, Twitter, LinkedIn

Domainhandel Top20 Domain Sales Report 2020 KW18/KW19

Portfolio