KW49: DN Sales Report – 2 Verkäufe toppen alles

Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 11.12.2018
12. Dezember 2018
Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 12.12.2018
13. Dezember 2018

Eigentlich ist die Zusammenfassung der Top-Verkäufe auf dem Domain-Aftermarket aus der ersten vollen Dezemberwoche eher unspektakulär – wären da nicht zwei Domainverkäufe, die alle anderen in den Schatten stellen. Von den insgesamt 1,390,567 US-Dollar Umsatz, welche die Top21 zusammen erreichten, trugen allein die beiden Spitzenplätze 1,2 Mio US-Dollar bei – das ist ein prozentualer Anteil von über 86%! Das heißt, die restlichen 19 Domains aus den Top21, erzielten „lediglich“ einen Gesamtumsatz von 190,567 US-Dollar. Daraus resultiert der einleitende Satz, dass es eigentlich eine eher unspektakuläre Woche wäre… Die Top20 enthält diesmal übrigens einen Platz mehr, nämlich 21 Domainverkäufe. Der Grund ist, dass es insgesamt 3 Domains gibt, die am Ende der Tabelle den gleichen Verkaufspreis erzielten.

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Bei den beiden Spitzenplätzen handelt es sich jeweils um kurze, englische Keywörter mit der Endung .COM. Beide Domains wurden jeweils durch zwei Top-Broker von Sedo vermittelt. Auf Platz 1 konnte Frank Tillmanns die Domain Files.com für 750,000 US-Dollar vermitteln. Es ist sogar das zweite Mal, dass Files.com innerhalb von 8 Jahren für über 700,000 US-Dollar den Besitzer wechselte, denn bereits 2010 wurde sie für rund 725,000 US-Dollar verkauft. Im Jahreschart für 2018 landet der Verkauf damit auf Platz 4 (hinter Great.com, welche für 900,000 US-Dollar im Januar verkauft wurde). Auf Platz 2 konnte Dave Evanson die Domain Plants.com vermitteln. Der neue Besitzer, 1-800-Flowers, zahlte dafür einen Preis von 450,000 US-Dollar. Alles in allem also eine sehr erfolgreiche Woche für Sedo. Auf Platz 3 der Top21 landet – preislich um Welten abgeschlagen – der Verkauf von We.global. Der Name mit der newgTLD wurde direkt von der .GLOBAL Registry für den Betrag von 22,000 US-Dollar verkauft.

 

Domainverkäufe deutscher ccTLDs

Verkäufe mit der länderspezifischen Top-Level-Domain für Deutschland gab es lediglich zwei, welche die 1000er Marke (sprich mindestens 1,000 US-Dollar erzielten) durchbrachen. Tischdeko.de wechselte für 3.300 EUR den Besitzer und Schrang.de konnte für 1.200 EUR verkauft werden. Beide Verkäufe fanden über Sedo statt.

netcup.de

Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Bei den Domainverkäufen mit Endungen der neuen generischen Top-Level-Domains (newgTLDs) gab es neben dem dritten Platz in den Top21 noch acht weitere. Wie bereits erwähnt, wechselte We.global für 22,000 US-Dollar den Besitzer. Die .GLOBAL Registry konnte ebenfalls noch fünf weitere Domains direkt verkaufen. So fanden noch Hello.global und NGS.global für jeweils 8,000 US-Dollar neue Besitzer. GSS.global und Linked.global konnte die Registry für je 4,800 US-Dollar an den Mann bringen und Spire.global fand für 2,400 US-Dollar einen Besitzer. Weiterhin wurde noch für rund 11,785 US-Dollar die Domain Dental.store über Sedo verkauft. Shaw.nyc erzielte bei Afternic einen Verkaufspreis von 7,000 US-Dollar und letztendlich fand noch Emprego.online für 1,000 US-Dollar in einem Direktverkauf einen neuen Besitzer.




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 03.12.18 und 09.12.18 (KW: 49).

#DomainPreisBroker
1Files.com$750,000Sedo/Name Ninja
2Plants.com$450,000Sedo
3We.global$22,000.GLOBAL Registry
4Tenga.co$15,000Buzzoo/GoDaddy
4Bittop.com$15,000Sedo
6MyHead.co.uk9.995 GBP = $12,594Sedo
7LocalFlorist.com$12,500DNAdvisor
8IVFDoctor.com$12,000IndusDomains
9Dental.store$11,785Sedo
10Rinka.com$10,000Sedo
11Kitcom.com$9,500Sedo
12Rentberry.ca$8,888Sedo
13Hello.global$8,000.GLOBAL Registry
13NGS.global$8,000.GLOBAL Registry
15KNVS.com$7,000Sedo
15Shaw.nyc$7,000Developed.nyc/Afternic
17CBDExpo.com$6,800Sedo
18Jetout.com$6,500Sedo
19BeeSchool.com$6,000Sedo
19IGQP.com$6,000Sedo
19Mastersun.com$6,000Sedo
 Gesamt: $1,390,567 
#DomainPreisBroker

Spitzenreiter nach TLDs in der Liste: .COM (13/21)
Spitzenreiter bei den Brokern: SEDO (13/21)

 Hier finden Sie die Auswertung aller bisher gemeldeten Domainverkäufe aus unseren Top20 im aktuellen Jahr. Eine tägliche Zusammenfassung über Verkäufe auf dem Domain-Aftermarkt finden Sie in unserem Tagesreport.

Quellen: DNJournal, NameBio

Sales Report 2018 KW49

Sales Report 2018 KW49

Portfolio