KW08: DN Sales Report – Zwei Buchstaben mit Endung .DE für 23.800 EUR

Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 26.02.2020
27. Februar 2020
Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 27.02.2020
28. Februar 2020

Der Bericht über die Top-Domainverkäufe zwischen dem 17.02.2020 und 23.02.2020. Die Top20 der Domainnamen, welche in der Kalenderwoche 08 die höchsten Verkaufspreise auf dem Domain-Aftermarket erzielten, erreichten einen Gesamtumsatz von 840,977 US-Dollar. Da es mehrere Plätze gibt, auf denen Domains mit den selben Verkaufspreisen stehen, sind die Top20 diesmal wieder die Top21. 14 der 21 Namen haben die Endung .COM und Sedo führt mit 13 abgewickelten Verkäufen die Spitze bei den Brokern an. In KW08 wechselten mindestens auch 2147 Domains auf dem Domain-Aftermarket die Besitzer. Ein Name mit der länderspezifischen Top-Level-Domain für Deutschland schafft es auch in die aktuelle Top-Liste, wie auch drei Namen mit Endungen der neuen generischen Top-Level-Domains.

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Auf dem ersten Platz und damit die Domain mit dem höchsten Verkaufspreis der Woche ist Palace.com. Für 306,000 US-Dollar wechselte sie über DomainBooth / DomainBoutique den Besitzer. Den zweiten Platz belegt mit einem Verkaufspreis von 150,000 US-Dollar die Domain BettingTips.com. Sie wurde über Sedo gehandelt. Das Poduim der Top3 verkauften Domainnamen aus KW08 rundet Yugo.com ab. Der neue Eigentümer zahlte für diesen Namen den Preis von 50,000 US-Dollar. Weiter hinten auf Platz 5 rangiert wieder einmal eine von Mike Mann verkaufte Domain: RealCraft.com hat er erfolgreich für 38,000 US-Dollar verkauft. Damit hat er – nach eigenen Angaben – innerhalb von 10 Jahren sein damaliges Investment von 50 US-Dollar um mehr als 760% steigern können. Auf dem achten Platz rangiert die einzige .DE Domain in den Top21: Die zwei Buchstaben H und S (HS.de) erzielten einen fantastischen Verkaufspreis von 23.800 EUR. Auf Rang 11 landet der Verkauf lediglich eines Buchstabens: H – mit der Endung Energy. H.energy fand für 15,000 US-Dollar einen neuen Besitzer. Den letzten Platz der Top21 belegen zwei Domains mit dem selben Verkaufspreis und der selben Endung: .GLOBAL. Bitcoin.global und FIS.global wurden über Afilias für jeweils 8,000 US-Dollar verkauft.

Domainverkäufe deutscher ccTLDs

Im Zeitraum zwischen dem 17.02.2020 und dem 23.02.2020 schaffte es – wie erwähnt –  ein einziger Verkauf einer Domain mit der länderspezifischen Endung für Deutschland in den Top21! Trotzdem wurden insgesamt noch sechs weitere Domainnamen mit der Endung .DE und einem Preis von mehr als 1,000 US-Dollar auf dem Domain-Aftermarket verkauft. Dabei handelt es sich um JobTec.de, welche für 3.500 EUR einen neuen Besitzer fand. Die Reise-Spezialisten.de wurden für 3.000 EUR verkauft, während Hechtangeln.de für 2.537 EUR an den Mann gebracht werden konnte. Underwood.de wechselte für 2.500 EUR den Eigentümer, Abibox.de ging für 2.367 EUR weg und schließlich konnte auch noch Citycoco.de verkauft werden. Hierfür zahlte der neue Besitzer rund 2.250 EUR.

 

Sedo

 

Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Domainnamen mit einer der neuen generischen Top-Level-Domains wurden im Berichtszeitraum insgesamt 15 verkauft. Die drei Domains davon mit den höchsten Verkaufspreisen schafften es in die Top21 und wurden bereits oben erwähnt. Bei den anderen zwölf Verkäufen handelt es sich um die folgenden Namen:

#DomainVerkaufspreisBroker
1.Writer.app7,630 US-DollarSedo
2.Beyond.global5,200 US-DollarAfilias
3.MFC.app4,950 US-DollarSedo
4.DCS.global4,800 US-DollarAfilias
5.SMA.global4,800 US-DollarAfilias
6.HQ.bet3,250 US-DollarAfilias
7.WG.bet3,250 US-DollarAfilias
8.Immobilienbewertung.online2,725 US-DollarSedo
9.RealEstate.mba2,700 US-DollarSedo
10.Cricket.club2,000 US-DollarPorkbun
11.Secret.club2,000 US-DollarGoDaddy
12.Meeting.green1,950 US-DollarAfilias




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 17.02.20 und 23.02.20 (KW: 08).

Folgende TLD-Verkäufe sind in der Tabelle farblich hervorgehoben:  DE 
#DomainPreisBroker
1Palace.com$306,000DomainBooth / DomainBoutique
2BettingTips.com$150,000Sedo
4Gravity.net$38,500LegalBrandMarketing
5RealCraft.com$38,000DomainMarket
6Modena.com34.000 EUR = $37,060Sedo
7Routine.co$31,000GritBrokerage
8HS.de23.800 EUR = $25,942Sedo
9Hayalet.com$22,500Noktala Ltd
10EventMaker.com20.000 EUR = $21,800Sedo
11H.energy$15,000Sedo
10DNAcademy101010
13SmartBlinds.com$14,500Sedo
14Axeria.com$11,000MediaCode LLC / Uniregistry
15Fly.us$10,000Sedo
15MrRingo.com$10,000Sedo
17Chapter8.com$9,995Sedo
18BusinessSydney.com$9,880Sedo
19HealthyData.com$8,800Sedo
20Bitcoin.global$8,000Afilias
20FIS.global$8,000Afilias
99 Gesamt: $775,977 
#DomainPreisBroker

Top-TLD aus der Liste: .COM (12/19)
Top-Broker: SEDO (11/19)

 Zur Gesamtauswertung aller bisherigen Top20 Verkaufsberichte im aktuellen Jahr.
 Unsere tägliche Zusammenfassung des Domain-Aftermarktes.

 Rückblick gefällig? Unser Bericht vom letzten Jahr (KW08/2019),  vorletzten Jahr (KW08,09/2018).

Quellen: DNJournal, NameBio, Twitter

Domainhandel Top20 Domain Sales Report 2020 KW08

Portfolio