KW24/KW25: DN Sales Report – Nummer 1 wurde verkauft und landet in den Top20

Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 24.06.2020
25. Juni 2020
Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 25.06.2020
26. Juni 2020

Der Bericht über die Top-Domainverkäufe zwischen dem 08.06.2020 und 21.06.2020. Die Top20 der Domainnamen, welche in den Kalenderwochen 24 und 25 die höchsten Verkaufspreise auf dem Domain-Aftermarket erzielten, erreichten einen Gesamtumsatz von 1,033,201 US-Dollar. Es dominieren erneut die Verkäufe von Namen mit der Endung .COM. 16 der 20 Domains haben diese Endung. Erfreulich ist, dass es unter den „anderen“ vier Domains ein Name mit der deutschen generischen Top-Level-Domain in die Top20 geschafft hat. Spitzenplatz bei den Brokern hat auch erneut Sedo innen. 14 der 20 Domains wurden über die Kölner Handelsplattform verkauft. Im angegebenen Zeitraum wechselten mindestens 4645 Domains auf dem Domain-Aftermarket ihre Besitzer. Bei dieser Zahl handelt es sich – wie immer – nur um die offiziell bestätigten Verkäufe aus offiziellen Quellen, die tatsächliche Anzahl liegt wahrscheinlich höher.

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Auf dem ersten Platz und damit die Domain mit dem höchsten Verkaufspreis der Woche ist Kick.com. Für 276,077 US-Dollar wechselte sie über RightOfTheDot den Besitzer. Dieser Verkauf landet auf Platz 4 in der aktuellen Jahreschartauswertung. Den zweiten Platz belegt mit einem Verkaufspreis von 200,915 US-Dollar die sehr schöne Keyword-Domain Believe.com (Platz 7 im aktuellen Jahreschart). Sie wurde über BuckleyMedia gehandelt. Kate Buckley hat den Verkauf über ihren Twitter-Account selbst verkündet. Das Poduim der Top3 verkauften Domainnamen aus KW24 und KW25 rundet die .AI-Domain Expert.ai ab. Der neue Eigentümer zahlte für diesen Namen den Preis von 107,350 US-Dollar. Weiter gehts auf Rang mit einer weiteren ccTLD. Diesmal mit der von Australien: LifeInsurance.com.au wurde für umgerechnet 69,300 US-Dollar verkauft. Platz 5 konnte ebenfalls (wie Platz 1) von RightOfTheDot gebrokert werden. Cogent.com fand für 60,030 US-Dollar einen neuen Besitzer. Auch „The Mann“ spielt wieder in der Liga der Top20 mit. Auf Rang 7 konnte er seinen Verkauf von HelpWare.com platzieren. Verkauft für 35,000 US-Dollar. Etwas weiter hinten, auf Platz 12 dürfen wir über den Verkauf von NR1.de berichten. Immerhin 20.000 EUR zahlte der neue Besitzer für diesen Namen. Dafür hat er jetzt die „Nummer 1“ 🙂 Insgesamt wurden auf dem Domain-Aftermarket in den beiden Wochen aber auch noch mindestens 13 weitere .DE Domains verkauft.

DNAcademy

Domainverkäufe deutscher ccTLDs

Im Zeitraum zwischen dem 08.06.2020 und dem 21.06.2020 schaffte es als einzige Nr1.de mit der länderspezifischen Endung für Deutschland in den Top20! Trotzdem wurden 13 weitere .DE Namen mit einem Gesamtumsatz von 33.885 EUR gehandelt. Hier die Liste in Tabellenform:

#DomainVerkaufspreisBroker
1.Hypernetz.de4.700 EURSedo
2.Angeboteprospekte.de2.800 EURSedo
3.Hausberater.de2.635 EURSedo
4.DasLab.de2.500 EURSedo
5.eCargo.de2.500 EURSedo
6.Immobilienmakler-Hamburg.de2.500 EURSedo
7.Kwas.de2.500 EURSedo
8.Prime24.de2.500 EURSedo
9.SocialSports.de2.500 EURSedo
10.VermieterWelt.de2.500 EURSedo
11.OBF24.de2.242 EURSedo
12.Beef24.de2.000 EURSedo
13.BooksOnDemand.de2.000 EURSedo

Markt-Trendanalyse

Zwischen dem 08.06.2020 und dem 21.06.2020 stieg die Anzahl registrierter .DE Domains um 17.648 auf 16.479.276. Seit Jahresbeginn, also seit dem 1. Januar, gibt es insgesamt einen Zuwachs von 155.524 .DE Domainnamen bei der deutschen Registrierungsbehörde DeNIC (prozentualer Zuwachs von 0.953%). Weitere Detailanalysen finden Sie in unserem Statistikbereich.

Leider unterstützt Ihr Browser die Anzeige von canvas-Elementen nicht.

 

 

Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Domainnamen von den neuen generischen Top-Level-Domains wurden im Berichtszeitraum insgesamt neun verkauft. Dabei handelt es sich um Hit.club (verkauft für 7,000 US-Dollar via GoDaddy), IM.black (5,200 US-Dollar, Afilias), Team.global (3,120 US-Dollar, Afilias), Fun88.vip (3,000 US-Dollar, Sedo) und Paint.club (2,000 US-Dollar, RU-Center). Weiterhin wurden noch drei .LLC Namen verkauft: 5g.llc (1,950 US-Dollar), CSS.llc (1,300 US-Dollar) und Happy.llc (1,300 US-Dollar). Alle .LLC Verkäufe erfolgten über Afilias. Auch die letzte verkaufte Domain in diesem Bereich konnte von Afilas an den Mann gebracht werden: Gorilla.green wurde für 1,298 US-Dollar verkauft.




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 08.06.20 und 21.06.20 (KW: 24,25).

Folgende TLD-Verkäufe sind in der Tabelle farblich hervorgehoben:  DE 
#DomainPreisBroker
1Kick.com$276,077RightOfTheDot
2Believe.com$200,915BuckleyMedia
3Expert.ai95.000 EUR = $107,350Sedo
4LifeInsurance.com.au100,000 AUD = $69,300Drop.com.au
5Cogent.com$60,030RightOfTheDot
6Me.nu$45,000Sedo
7HelpWare.com$35,000DomainMarket
8ClimatePositive.com25.000 EUR = $28,250Sedo
9ConstructionLoan.com$25,000Sedo
9Zirrus.com$25,000Sedo
10DNAcademy101010
11Myty.com$24,999Sedo
12NR1.de20.000 EUR = $22,600Sedo
13Connectz.com$18,000Sedo
14JBCapital.com15.000 EUR = $16,950Sedo
15Aerosol.com$16,750Sedo
16Vafo.com$13,500Sedo
17Jetluxe.com$12,500Sedo
18Nomadism.com$12,499Sedo
19CloudStore.com909,930 INR = $12,011GoDaddy
20B2Broker.com10.150 EUR = $11,470Sedo
99 Gesamt: $1,033,201 
#DomainPreisBroker

Top-TLD aus der Liste: .COM (16/20)
Top-Broker: SEDO (14/20)

 Zur Gesamtauswertung aller bisherigen Top20 Verkaufsberichte im aktuellen Jahr.
 Unsere tägliche Zusammenfassung des Domain-Aftermarktes.

 Rückblick gefällig? Unser Bericht vom letzten Jahr (KW25/2019),  vorletzten Jahr (KW25/2018).

Quellen: DNJournal, NameBio, Twitter

Domainhandel Top20 Domain Sales Report 2020 KW24/KW25

Portfolio