KW52/KW53: DN Sales Report – Jahresendspurt der Top20 erreicht nochmal über 1 Mio EUR.

Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 08.01.2021
9. Januar 2021
Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 09.01.2021
10. Januar 2021

Der Bericht über die Top-Domainverkäufe „zwischen den Jahren“, also vom 21.12.2020 bis einschließlich den 03.01 im neuen Jahr 2021. Die Top20 der Domainnamen, welche in den Kalenderwochen 52 und 53 die höchsten Verkaufspreise auf dem Domain-Aftermarket erzielten, erreichten nochmal einen Gesamtumsatz von über 1 Mio US-Dollar, genauer gesagt von 1,274,387 US-Dollar (~1.04 Mio EUR). Es wechselten mindestens 5317 Domains im angegebenen Zeitraum auf dem Domain-Aftermarket ihre Besitzer. Bei dieser Zahl handelt es sich allerdings nur um die offiziell bestätigten Verkäufe, die tatsächliche Anzahl kann noch höher sein. Auch ein länderspezifisches Top-Level-Domain (ccTLD) mit der deutschen Endung .DE schaffte es weit hoch in die Top20. Insgesamt können wir sogar noch über 20 weitere .DE Domainverkäufe berichten.

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Auf dem ersten Platz und damit die Domain mit dem höchsten Verkaufspreis der Woche ist GoBet.com. Für 850,000 US-Dollar wechselte sie ihren Besitzer. Verkäufer war kein geringer als der „DomainKing“ selbst. Rick Schwartz verkaufte diese Domain aus seinem Portfolio. Bemerkenswert: Die erwähnten 850,000 US-Dollar sind sein Gewinn nach Abzug der Kommision durch Escrow.com (über den der Deal abgewickelt wurde), der neue Eigentümer zahlte eigentlich 935,000 US-Dollar für GoBet.com. Rick verhandelte – nach seinen eigenen Angaben – den Verkaufspreis über einen Zeitraum von rund 1,5 Jahren von ursprünglich gebotenen 70,000 US-Dollar auf letztendlich 850,000 US-Dollar, die in seiner Tasche landen. Den zweiten Platz belegt mit einem Verkaufspreis von 120,000 US-Dollar die Domain Limit.com. Sie wurde am 22.12.2020 über Sedo gehandelt. Das Poduim der Top3 verkauften Domainnamen aus KW52/KW53 rundet die .TV-Domain Surgery.tv (auf Deutsch: Chirugie) ab. Der neue Eigentümer zahlte für diesen Namen den Preis von 45,000 US-Dollar. Mit etwas Abstand rangiert auf Platz 4 schon die erste und einzige .DE Domain, die es in die Top20 schaffte: Mit einem Verkaufspreis von 21.000 EUR (25,620 US-Dollar) wechselte Termine.de ihren Besitzer. Broker war hier, wie fast bei allen Verkäufen von Namen mit der Endung .DE, Sedo. Auch Mike Mann machte sich selbst noch ein Weihnachtsgeschenk… am 25.12.2020 verkaufte er für 20,000 US-Dollar seine Domain Admats.com.

Domainverkäufe deutscher ccTLDs

Im Zeitraum zwischen dem 21.12.2020 und dem 03.01.2021 schaffte es Termine.de als einziger Verkauf mit der länderspezifischen Endung für Deutschland in die Top20! Weiterhin wurden aber auf dem Domain-Aftermarket noch 20 weitere .DE-Namen gehandelt, deren Verkauf veröffentlicht wurde und die alle einen Verkaufspreis von mindestens 1,000 US-Dollar erzielten. Dabei handelt es sich um die folgenden Domainnamen:

#DomainVerkaufspreisBroker
1.YourEyes.de7.500 EURSedo
2.Grunderwerbsteuer.de6.380 EURSedo
3.Die-Küche.de5.800 EURSedo
4.Insolvenzantrag.de5.000 EURSedo
5.BitCapital.de4.560 EURSedo
6.Ansahl.de4.500 EURSedo
7.Bimbim.de3.900 EURSedo
8.PetDocktor.de3.500 EURSedo
9.Inversion.de3.400 EURSedo
10.Viomi.de3.245 EURSedo
11.Goeteborg.de2.950 EURSedo
12.NachhaltigWohnen.de2.950 EURSedo
13.seifenshop.de2.550 EURSedo
14.PureContent.de2.500 EURSedo
15.Schusterei.de2.500 EURSedo
16.Tierkrankenversicherungen.de2.500 EURSedo
17.MeinHeimvorteil.de2.320 EURSedo
18.AlfaGruppe.de2.300 EURSedo
19.S-G.de2.250 EURSedo
20.Tischplatten24.de2.010 EURSedo

Markt-Trendanalyse

Zwischen dem 21.12.2020 und dem 03.01.2021 sank die Anzahl registrierter .DE Domains um -30.523 auf 16.700.006. Seit Jahresbeginn, also seit dem 1. Januar, gibt es insgesamt einen Zuwachs von 168 .DE Domainnamen bei der deutschen Registrierungsbehörde DeNIC (prozentualer Zuwachs von 0.0010000000000048%). Weitere Detailanalysen finden Sie in unserem Statistikbereich.

Leider unterstützt Ihr Browser die Anzeige von canvas-Elementen nicht.

 

netcup.de

 

Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Domainnamen mit einer der neuen generischen Top-Level-Domains wurden im Berichtszeitraum insgesamt 5 verkauft. Alle diese Namen haben die gleiche Endung .CLUB: Family.club wurde für 7,000 US-Dollar via GoDaddy verkauft. EQ.club fand für 4,210 US-Dollar über DynaDot einen neuen Besitzer. Außerdem wurden zwei Zahlen Domains verkauft: 1337.club für 1,830 US-Dollar via NameCheap und 228.club für 1,500 US-Dollar via GoDaddy. Ebenfalls über GoDaddy und ebenfalls für 1,500 US-Dollar wechselte schließlich noch Golden.club seinen Eigentümer.




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 21.12.20 und 03.01.21 (KW: 52,53).

Folgende TLD-Verkäufe sind in der Tabelle farblich hervorgehoben:  DE 
#DomainPreisBroker
1GoBet.com$850,000Rick Schwartz
2Limit.com$120,000Sedo
3Surgery.tv$45,000BlueString Ventures
4Termine.de21.000 EUR = $25,620Sedo
5Frugality.com$22,500Sedo
6Admats.com$20,000DomainMarket
6Dominet.com$20,000Sedo
6NYCasino.com$20,000Sedo
9Soul.tv$18,000BlueString Ventures
10MYWM.com$15,888Sedo
10netcup.de101010
11DocGo.com$15,000XYNames
11JAAM.com$15,000Sedo
13Widio.com11,000 = $13,420Sedo
14PM-Partners.com$13,000Sedo
15UNNA.com10.000 EUR = $12,200Sedo
16AutoHunt.com$10,000Sedo
16GulfTrade.com$10,000MediaCode LLC
18Mina.co7.999 EUR = $9,759Sedo
19Payco.in$9,500Sedo
19RustleUp.com$9,500DomainTheory
99 Gesamt: $1,274,387 
#DomainPreisBroker

Top-TLD aus der Liste: .COM (15/20)
Top-Broker: SEDO (13/20)

 Zur Gesamtauswertung aller bisherigen Top20 Verkaufsberichte im aktuellen Jahr.
 Unsere tägliche Zusammenfassung des Domain-Aftermarktes.

 Rückblick gefällig? Unser Bericht vom letzten Jahr (KW01/2020),  vorletzten Jahr (KW51,01/2019)drei Jahren (KW01/2018).

Quellen: DNJournal, NameBio, Twitter, Sedo, Webseiten der Domains

Domainhandel Top20 Domain Sales Report 2020 KW52/KW53

Portfolio