KW17: DN Sales Report – Goto.com und Go2.com wurden für 2,5 Mio. US-Dollar verkauft

Die letzte volle Woche im April hatte es nochmal in sich. Es wurde bekannt, dass die beiden Domains Goto.com und Go2.com als Paket im April für 2,5 Mio US-Dollar verkauft wurden. Die Firma, welche beide Domains gekauft hat ist die US-amerikanische LogMeIn, Inc. mit Hauptsitz in Boston. LogMeIn Inc. hat sich auf Software für (VPN) Fernwartungsdienste spezialisiert. Seit sie im Jahr 2016 die Goto-Sparte von Cisco übernommen hat, gehört die bekannte Software GoToMeeting zum Portfolio. GoToMeeting ist eine Online-Meeting-, Desktop-Sharing- und Videokonferenz-Software, die es dem Benutzer ermöglicht, sich mit anderen Computer-Benutzern virtuell in Echtzeit zu treffen. Erreichbar ist die Software bisher unter dem Domainnamen www.GoToMeeting.com.
Ans Licht kam der Verkauf durch George Kirkikos, einem kanadischen Domaininvestor (zu seinem Portfolio gehören bspw. Domainnamen wie Math.com, School.com oder auch Paper.com). Er entdeckte im SEC Filing (einem standardisierten Dokument in dem US-amerikanische Firmen ihre Quartals- und Jahresberichte veröffentlichen müssen) von LogMeIn Inc. den folgenden Satz (hier nachzulesen im Punkt 6 “Goodwill and Intangible Assets” ):

During the three months ended March 31, 2018, the Company entered into an agreement to acquire a domain name for $2.5 million, which was paid in April 2018.

Mit einer inversiven WHOIS Recherche konnte er die Domain GoTo.com identifizieren, welche in dem Bericht gemeint sein muss. Das dies tatsächlich stimmt, lässt sich belegen, indem man einfach www.Goto.com aufruft: Man wird auf die GoToMeeting Webseite weitergeleitet.
Allerdings, wie Ron Jackson von DNJournal erfahren hat, beinhaltet der Kaufpreis von 2,5 Mio US-Dollar noch ein zweites Domain, nämlich Go2.com. Auch wenn Go2.com sicherlich nur einen kleinen Bruchteil des Gesamtpreises ausmacht, so lässt sich leider nicht genau ermitteln, wieviel letztendlich die Domain GoTo.com einzeln gekostet hat. Daher geht geht dieser Verkauf (bzw. dieser Paketverkauf) leider nicht in die Charts ein. Würden wir den genauen Preis wissen, wäre aber eins sicher: Den aktuellen Spitzenplatz im Jahreschart 2018, den seit Februar die Domain Super.com (Verkaufspreis: 1,2 Mio US-Dollar) hält, hätte wohl GoTo.com eingenommen. Somit bleibt aber vorerst Super.com an der Spitze stehen.

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Widmen wir uns nun aber den anderen Verkäufen auf dem Domain-Aftermarkt, die tatsächlich in die Jahrescharts eingehen. Von dem siebenstelligen Goto.com-Verkaufspreis müssen wir zwei Stellen abziehen um in die Nähe des Verkaufspreises von Platz 1 unserer Top20 zu gelangen: Im mittleren fünfstelligen Bereich wurde die Domain TotalDesign.com verkauft. Für 60,000 US-Dollar wechselte sie über Mike Mann’s DomainMarket den Besitzer. Damit steht ein Domain-Verkauf von Mike das zweite Mal hintereinander (nach BetterFuture.com – siehe DN Sales Report aus KW 16) auf dem Spitzenplatz. Platz 2 belegt ein ngTLD: My.bio wurde für 49,900 EUR über Sedo verkauft. Weiter auf Platz 10 landet der Verkauf von SysAdmins.com, für 24,010 US-Dollar gehört die Domain nun zum gleichen Besitzer wie SysAdmin.com (diese Domain wurde auch erst im April verkauft – siehe ebenfalls DN Sales Report aus KW 16). Weiterhin erwähnenswert ist auf Platz 13 ein weiterer Verkauf eines ngTLDs: My.tax wurde via Sedo für 22,500 US-Dollar verkauft.

Verkäufe deutscher ccTLDs

Erfreulich sind die in der letzten Woche gemeldeten Verkäufe deutscher .DE Domains. Die Domain mit dem höchsten Verkaufspreis ist die zweistellige Domain TP.de, welche über Sedo für 9.000 EUR den Besitzer wechselte. Danach folgt e-Autos.de, verkauft für 7.485 EUR.
Wer kennt die Telefonnummer 116 117? Eigentlich sollte die in Deutschland fast so bekannt sein wie die Notrufnummer 112! Über die Nummer 116 117 erreicht man den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen – rund um die Uhr, kostenlos! Wer also am Wochenende oder Nachts (wenn kein Hausarzt seine Praxis geöffnet hat) bspw. Rückenschmerzen, Bauchschmerzen hat oder unter Brechdurchfall leidet soll unbedingt die 116 117 anrufen und nicht die 112! Die Notrufnummer soll nur bei lebensbedrohlichen Erkrankungen (Herzinfarkt, Kreislaufkollaps,…) angerufen werden. Die Domain 116117.de wurde für 5.880 EUR verkauft.
IT-Recruiting.de wechselte für 5.500 EUR den Besitzer. Die dreistellige Domain JKD.de wurde für 5.000 EUR verkauft. Best-Place.de – im Sinne von bester Parkplatz – leitet nun auf besser-parken.de weiter. Der neue Eigentümer hat sich die Domain rund 3.500 EUR kosten lassen. Neuer Eigentümer ist die Besser Parken GmbH mit Hauptsitz in Düsseldorf, spezialisiert hat sich die Firma auf Parkplatzvermietung für Anwohner in über 100 deutschen Städten. Weiterhin wurden noch die Domains Laden-mieten.de für 2.500 EUR und Materialwiese.de für 2.100 EUR verkauft.

netcup.de

Verkäufe neuer generischer TLDs

Bei den Verkäufen von Namen mit einer der neuen generischen Top-Level-Domains gab es eigentlich nur zwei zu berichten. Beide finden sich allerdings in den Top20 unten wieder. Wie schon geschrieben landet der Verkauf von My.bio mit einem Preis von 49.900 EUR sogar auf dem zweiten Platz und My.tax landet mit einem Verkaufspreis von rund 22,500 US-Dollar auf Rang 12. Es gab noch 4 weitere Verkäufe, allerdings direkt über die Registry, nicht zwischen Endkunden. Wie schon so oft wurden Namen direkt von der Global-Registry verkauft: Teaching.global und Work.global wechselten für je 5,000 US-Dollar die Besitzer und Dream.global sowie Hashtg.global wurden für je 4,800 US-Dollar verkauft.




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 23.04.18 und 29.04.18 (KW: 17).

#DomainPreisDatumBroker
1TotalDesign.com$60,00029.04.2018DomainMarket
2My.bio49.900 EUR = $59,88024.04.2018Sedo
3Micromobility.com$50,00026.04.2018Sedo
3YCoin.com$50,00025.04.2018Sedo
5Shenhua.com$48,11110.04.2018NameJet
6VRK.com40.000 EUR = $48,00027.04.2018Sedo
7Center.org$45,00017.04.2018NameJet/ROTD NamesCon Auction
8KnowYourMoney.com$30,00027.04.2018Sedo
9ContractorSelect.com$29,88829.04.2018DomainMarket
10SysAdmins.com$24,01024.04.2018Sedo
11SYV.com$23,00018.04.2018NameJet/ROTD NamesCon Auction
12My.tax$22,50030.04.2018Sedo
13App.co$20,00027.04.2018Sedo
13Sated.com$20,00023.04.2018Sedo
15VikingExploration.com$19,88829.04.2018DomainMarket
16Styrosoft.com16.000 EUR = $19,20027.04.2018Sedo
17GlobalNews.com$18,00009.04.2018NameJet
18Geographic.com$17,71030.04.2018NameJet
19ConcordResources.com$17,00029.04.2018DomainMarket
204734.com$15,68823.04.2018NameJet
 Gesamt: $637,875 
#DomainPreisDatumBroker

Spitzenreiter nach TLDs in der Liste: .COM (16/20)
Spitzenreiter bei den Brokern: SEDO (10/20)

 Hier finden Sie die Auswertung aller bisher gemeldeten Domainverkäufe aus unseren Top20 im aktuellen Jahr. Eine tägliche Zusammenfassung über Verkäufe auf dem Domain-Aftermarkt finden Sie in unserem Tagesreport.

Quellen: DNJournal, Denic, Twitter, Leap, EWeek

Verwandte Themen

Folgende Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Domainhandel: Zusammenfassung vom 20.10.2018 Auf dem Domain-Aftermarket wurden gestern, am Samstag, dem 20. Oktober 2018, insgesamt 195 Domains mit einem Verkaufspreis von über 100 US-Dollar gehandelt. Der Gesamtumsatz aller Verkäufe betrug 78.704 EUR. Damit schloss der Tag mit einem ...
Domainhandel: Zusammenfassung vom 19.10.2018 Die Verkäufe auf dem Domain-Aftermarket am gestrigen Freitag lassen sich wie folgt zusammenfassen: Es wurden insgesamt 230 Domainnamen mit einem Gesamtumsatz von 106.662 EUR gehandelt. Im Vergleich zum Vortag (18.10.2018) ist dies ein minus von ...
Domainhandel: Zusammenfassung vom 18.10.2018 Donnerstag, der 18. Oktober 2018, konnte mit insgesamt 194 Domainverkäufen aufwarten. Der Gesamtumsatz betrug dabei 172.475 EUR, was ein plus  von 39.09% gegenüber dem Vortag (17.10.2018) bedeutet. Mit einem Preis von 65.460 EUR (verka...