KW16: DN Sales Report – Uniregistry veröffentlichte bisher nicht bekannte Verkäufe aus Q1

Die heutige Top20 Tabelle der verkauften Domains sieht in der Spalte “Broker” ziemlich Uniregistry lastig aus. Das liegt daran, dass die Firma (gegründet vom gebürtigen Deutschen Frank Schilling) kürzlich eine ganze Liste mit Domains veröffentlichte, die bereits im ersten Quartal 2018 verkauft, aber bisher nicht bekannt wurden.
Die ersten vier Plätze des Charts gehen damit auch an Uniregistry, aber mehr noch, es sind auch alles Verkäufe im 6-stelligen US-Dollar Bereich. So landet auf Platz 1, mit einem Verkaufspreis von 249,980 US-Dollar, die Domain CrosswordPuzzles.com. Platz 2 belegt mit 150,000 US-Dollar der Domainname Presto.com und die dreistellige Domain EMX.com wechselte für 120,000 US-Dollar den Besitzer. Platz 4 teilt sich Uniregistry mit der Buckley Media Group – für 100,000 US-Dollar wurden jeweils verkauft: Hosts.com (Uniregistry) sowie Providers.com (BMG). Während Hosts.com allerdings schon Ende Januar verkauft wurde, fand der Verkauf von Providers.com erst kürzlich statt. Kate Buckley selbst veröffentlichte den Verkauf auf ihrem Twitter-Account.

Die Plätze 6 bis 20 gehen alle wieder an verkaufte Domains aus der veröffentlichten Liste von Uniregistry. Die einzige Ausnahme hier ist noch Platz 11. Den teilt sich der Uniregistry-Verkauf von SmartWatches.com mit dem Verkauf von SysAdmin.com, welcher über Sedo stattfand. Beide Domains erzielten jeweils einen Verkaufspreis von 55,000 US-Dollar.

Verkäufe deutscher ccTLDs

Hinsichtlich Verkäufe von Domains mit der deutschen Endung (ccTLD) .DE gibt es aus der letzten Woche auch wieder einiges zu berichten: Danemark.de wechselte für rund 6.000 EUR den Besitzer. Wer jetzt denkt “Mmh… heißt das [Land] nicht eigentlich Dänemark??” hat Recht. Anders allerdings, als im kürzlich berichteten Fall über einen vergessenen Buchstaben, ist der Name mit “a” anstatt dem Umlaut “ä” tatsächlich gewollt. Bei dem Kauf handelt es sich eher um Sicherung der Vormachtsstellung bei Domainnamen in Bezug auf Dänemark-Reisen.
Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Inhaber ist die Dänemark Travel GmbH, zu der auch schon die Domains Daenemark.de und Dänemark.de gehören. Damit hat sich die Firma alle möglichen Schreibweisen gesichert, worüber Besucher auf ihre Webseite geleitet werden. Ein sehr geschickter und vorausschauender Schachzug! Weiterhin wechselte noch die Domain Unterzeichnung.de für 3,250 EUR den Besitzer. Rund 2.800 EUR ließ sich der neue Eigentümer von Fresh-o-mat.de die Domain kosten und für jeweils 2.500 EUR wurden die Domains Bridor.de und MyMini.de und Omas-Garten.de verkauft.
Hier sticht natürlich sofort der Name MyMini.de ins Auge. Auf den ersten Blick ein potenzieller Kandidat für ein UDRP Verfahren. Da der Name allerdings auf ein deutsches Mini-Center (in Krefeld) weiterleitet, ist anzunehmen, dass es von BMW Seite keine Einwände zur Nutzung gibt.
Außerdem wurden noch die folgenden Domains verkauft: Homed.de, CarEvolution.de und PSMH.de für jeweils rund 2.000 EUR, Tschakka.de für 1.300 EUR sowie Auster.de für 1.200 EUR. Alle genannten .DE Verkäufe fanden ausschließlich über Sedo statt.

Verkäufe neuer generischer TLDs

Auch hier gibt es einige bekannte Verkäufe. Music.audio wechselte für 15,000 US-Dollar den Besitzer, Stay.gold wurde für 7,000 US-Dollar verkauft und Smart.money sowie Thai.cafe gingen für rund 6,000 US-Dollar über den Ladentisch. Alle genannten Verkäufe hier wurden über Uniregistry abgewickelt und auch erst letzte Woche veröffentlicht.




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 16.04.18 und 22.04.18 (KW: 16).

#DomainPreisDatumBroker
1CrosswordPuzzles.com$249,98016.03.2018Uniregistry
2Presto.com$150,00004.02.2018Uniregistry
3EMX.com$120,00019.03.2018Uniregistry
4Hosts.com$100,00030.01.2018Uniregistry
4Providers.com$100,00016.04.2018Buckley Media Group
6Cashout.com$95,01122.03.2018Uniregistry
7MyVid.com$75,00016.03.2018Uniregistry
8AAH.org$63,70009.03.2018Uniregistry
9Hubi.com$63,00009.01.2018Uniregistry
10Hodler.com$57,50026.03.2018Uniregistry
United-Domains.de
11SmartWatches.com$55,00007.03.2018Uniregistry
11SysAdmin.com$55,00019.04.2018Sedo
13Ludo.com$50,00029.03.2018Uniregistry
14Cultivo.com$44,20013.03.2018Uniregistry
15Spela.com$43,94729.03.2018Uniregistry
16Nyasha.com$41,60007.02.2018Uniregistry
17Homi.com$40,00014.02.2018Uniregistry
18Zamp.com$39,99730.03.2018Uniregistry
19GroceryBox.com$37,70019.01.2018Uniregistry
20EITC.com$35,00007.03.2018Uniregistry
 Gesamt: $1,516,635 
#DomainPreisDatumBroker

Spitzenreiter nach TLDs in der Liste: .COM (19/20)
Spitzenreiter bei den Brokern: UNIREGISTRY (18/20)

 Hier finden Sie die Auswertung aller bisher gemeldeten Domainverkäufe aus unseren Top20 im aktuellen Jahr. Eine tägliche Zusammenfassung über Verkäufe auf dem Domain-Aftermarkt finden Sie in unserem Tagesreport.

Quellen: DNJournal, Denic, Uniregistry, Twitter

Verwandte Themen

Folgende Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
KW32: DN Sales Report – Die Woche der .COM Verkäufe… Nachdem der Titel im letzten Bericht (siehe KW31/2018) "Die Woche der Anderen" lautete, gingen die Verkäufe auf dem Domain-Aftermarket letzte Woche wieder ihren "normalen" Gang. Das bedeutet, dass 15 der Top20 Domains mit dem höchsten Verkaufspreis d...
KW31: DN Sales Report – Die Woche der Anderen… Die Top20 Verkäufe auf dem Domain-Aftermarket zwischen dem 30.07.2018 und dem 05.08.2018 lassen sich unter dem Titel "Die Woche der Anderen..." zusammenfassen. Mit Anderen sind alle Top-Level-Domains gemeint außer .COM. So befinden sich in dem Chart ...
KW30: DN Sales Report – Von 21,000 US-Dollar auf 120,000 US-Dollar in ... Die letzte volle Juliwoche hat auf Platz 1 gezeigt, dass meistens alles anders kommt und zweitens als man denkt... So kaufte sich Peter Askew (im "richtigen" Leben Anwalt in Toronto, Kanada und ebenfalls Domaininvestor) im Mai 2017 für stolze 21,000 ...