KW16/KW17: DN Sales Report – 2 .DE Domains in den Top20, insgesamt 23 .DE Domains verkauft

Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 30.04.2020
1. Mai 2020
Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 01.05.2020
2. Mai 2020

Der Bericht über die Top-Domainverkäufe zwischen dem 13.04.2020 und 26.04.2020. Die Top20 Domainnamen aus den Kalenderwochen 16 und 17, welche die höchsten Verkaufspreise auf dem Domain-Aftermarket erzielten konnten, erreichten einen Gesamtumsatz von 598,846 US-Dollar. In beiden Wochen wechselten mindestens 4435 Domains auf dem Domain-Aftermarket ihre Besitzer. Wie immer… bei dieser Zahl handelt es sich um die offiziell bestätigten Verkäufe. Die tatsächliche Anzahl kann höher liegen. In die Liga der Top20 schafften es auch zwei Namen mit der länderspezifischen Top-Level-Domain (ccTLD) für Deutschland! Der Gesamtumsatz dieser zwei .DE-Domains beträgt 31.875 EUR – das entspricht rund 5,8% vom Gesamtumsatz der Top20. Das letzte Mal schafften es übrigens Anfang März gleich vier .DE Domains in die Top20 (zum Bericht aus KW10/2020). Generell waren die letzten beiden Wochen aber sehr erfreulich hinsichtlich .DE Domainverkäufe. Neben den beiden Namen in den Top20 wurden insgesamt 21 weitere .DE Domains auf dem Domain-Aftermarket mit einem Verkaufspreis von mind. 1,000 US-Dollar gehandelt.

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Auf den ersten Platz der Top20 aber, und somit die Domain mit dem höchsten Verkaufspreis der Woche, landet Plains.com. Für 115,000 US-Dollar wechselte diese Keyword-Domain über Sedo den Besitzer. Den zweiten Platz belegt mit einem Verkaufspreis von 100,000 US-Dollar die Domain Winemaker.com. Sie wurde über Uniregistry (in Kooperation mit NetIncome) gebrokert. Das Poduim der Top3 verkauften Domainnamen aus KW16/KW17 rundet Punks.com ab. Der neue Eigentümer zahlte für diesen Namen den Preis von 60,000 US-Dollar. Auch auf Platz 4 rangiert noch eine weitere englischsprachige Keyword-Domain: Pleased.com fand über LegalBrandMarketing für 40,000 US-Dollar ein neues Zuhause. Die erste der beiden .DE Domains finden wir auf Platz 7. Mit einem Verkaufspreis von 10.550 EUR pro Buchstaben wechselte BE.de seinen Besitzer, d.h. also die Domain wurde für 21,100 EUR (23,000 US-Dollar) verkauft. Als Broker war Sedo tätig. Genau wie bei der zweiten verkauften .DE Domain auch. Hier müssen wir allerdings etwas weiter hinter in die Top20 schauen, genauer gesagt, fast bis ans Ende, auf Platz 19. Auch hier finden wir nur zwei Buchstaben vor der deutschen Domainendung: VL.de wurde für 11.000 EUR (11,990 US-Dollar) verkauft.

Domainverkäufe deutscher ccTLDs

Neben den beiden .DE-Domains in den Top20 wurden – wie oben schon angesprochen – noch 21 weitere .DE Domains im Zeitraum zwischen dem 13.04.2020 und dem 26.04.2020 auf dem Domain-Aftermarket mit einem Mindestpreis von 1,000 US-Dollar verkauft! Eine davon hatte 3 Buchstaben und heißt NUA.de. Für 1.300 EUR fand sie einen neuen Besitzer. Verkäufer waren wir von IsarDomains.com 🙂
Bei den anderen 20 Namen handelt es sich um Gigant.de, verkauft für 9.500 EUR. Rent.de fand für 7.300 EUR einen neuen Besitzer, Hypersport.de wurde für 7.250 EUR verkauft. 4.999 EUR zahlte der neue Eigentümer von Turnitin.de. Eine Umlautdomain (IDN) wurde auch verkauft: Millionär.de war dem Käufer 4.000 EUR wert.
Die restlichen 15 .DE Verkäufe finden Sie in folgender Tabelle:

#DomainVerkaufspreis
1.V2.de3.999 EUR
2.Releaf.de3.800 EUR
3.DigitalRockStars.de3.750 EUR
4.Reisegutschein.de3.500 EUR
5.Autofoto.de3.000 EUR
6.Kopfkissen.de3.000 EUR
7.Airvia.de2.800 EUR
8.Planung.de2.550 EUR
9.StateOfArt.de2.500 EUR
10.Fickfreunde.de2.500 EUR
11.SmartCampus.de2.500 EUR
12.Videoalarm.de2.500 EUR
13.RWB-Group.de2.499 EUR
14.Bookstore.de2.200 EUR
15.Baugesuch.de2.000 EUR

Markt-Trendanalyse

Zwischen dem 13.04.2020 und dem 26.04.2020 stieg die Anzahl registrierter .DE Domains um 18.061 auf 16.418.391. Seit Jahresbeginn, also seit dem 1. Januar, gibt es insgesamt einen Zuwachs von 94.639 .DE Domainnamen bei der deutschen Registrierungsbehörde DeNIC (prozentualer Zuwachs von 0.58%). Weitere Detailanalysen finden Sie in unserem Statistikbereich.

Leider unterstützt Ihr Browser die Anzeige von canvas-Elementen nicht.


Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Domainnamen mit einer der neuen generischen Top-Level-Domains wurden im Berichtszeitraum insgesamt 20 verkauft. Neun Domains davon haben die Endung .CLUB, drei die Endung .BET.

#DomainVerkaufspreisBroker
1.Collective.space8,000 US-DollarSedo
2.Collectors.club7,000 US-DollarSedo
3.Ciso.online5,000 US-DollarSedo
4.Opportunity.club3,750 US-DollarNames.club
5.Joker.bet3,250 US-DollarAfilias
6.My.green3,250 US-DollarAfilias
7.PC.bet3,250 US-DollarAfilias
8.VC.bet3,250 US-DollarAfilias
9.Tell.global3,120 US-DollarAfilias
10.Angela.xyz2,500 US-DollarSedo
11.Coaching.club2,000 US-DollarOVH SAS
12.Commerce.club2,000 US-DollarSedo
13.Speed.club2,000 US-DollarSedo
14.Now.club1,873 US-DollarNamesilo.com
15.Help.club1,839 US-DollarNamecheap
16.B52.club1,690 US-DollarDynadot
17.Pod.club1,690 US-DollarDynadot
18.RBC.pro1,500 US-DollarAfilias
19.Earth.green1,300 US-DollarDynadot
20.ICC.LLC1,300 US-DollarDynadot




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 13.04.20 und 26.04.20 (KW: 16,17).

Folgende TLD-Verkäufe sind in der Tabelle farblich hervorgehoben:  DE 
#DomainPreisBroker
1Plains.com$115,000Sedo
2Winemaker.com$100,000Uniregistry
3Punks.com$60,000Sedo
4Pleased.com$40,000LegalBrandMarketing
5FWW.com$35,000Sedo
6Stillness.com$30,000Uniregistry
7BE.de$23,000Sedo
8NewZone.com$20,000Sedo
9FindHelp.com$19,888Sedo
10Tasawoq.com$18,000Sedo
10101010
11Boycott.org$15,000Sedo
11Cuore.it$15,000Sedo
11Louise.com$15,000Sedo
11Period.co$15,000MorganLinton
15A-K.com$14,888Sedo
16Propeller.io$14,500MorganLinton
17Diurnal.com12.000 EUR = $13,080Sedo
18LPM.org$12,500Sedo
19VL.de11.000 EUR = $11,990Sedo
20MultiGrip.com$11,000Sedo
99 Gesamt: $598,846 
#DomainPreisBroker

Top-TLD aus der Liste: .COM (13/20)
Top-Broker: SEDO (15/20)

 Zur Gesamtauswertung aller bisherigen Top20 Verkaufsberichte im aktuellen Jahr.
 Unsere tägliche Zusammenfassung des Domain-Aftermarktes.

 Rückblick gefällig? Unser Bericht vom letzten Jahr (KW17/2019),  vorletzten Jahr (KW17/2018).

Quellen: DNJournal, NameBio, Sedo

Domainhandel Top20 Domain Sales Report 2020 KW16/KW17

Portfolio