KW11: DN Sales Report – Erneut 2 .DE Domainnamen in den Top20

Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 20.03.2019
21. März 2019
Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 21.03.2019
22. März 2019

Nachdem es letzte Woche „nur“ eine .DE Domain in die Top20 schaffte, die beiden Wochen zuvor (KW08 und KW09) aber jeweils 2 Namen, befinden sich in diesmal wieder 2 Domainnamen mit der deutschen Endung .DE in den Top20! Beide zusammen erzielten einen Umsatz von 50.000 EUR. Damit erreichen die zwei deutschen Namen rund 16% vom Gesamtumsatz aller Top20 (354,018 US-Dollar = 310.540 EUR). Dominierende Endung in der Liste ist erneut .COM. 14 der 20 Domains mit den höchsten Verkaufspreisen hatten diese Endung.

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Platz 1 geht in dieser Woche an die dreistellige Domain GPO.com. Für 50,000 US-Dollar wechselte sie ihren Besitzer am 17.03.2019 via Joe Uddeme von NameExperts. Auf Platz 2 landet die erste .DE Domain: Mobility.de wurde via Frank Tillmanns von Sedo erfolgreich für 35.000 EUR an den neuen Besitzer vermittelt. Damit ist dieser Preis der bisher höchste aller in diesem Jahr verkauften länderspezifischen Top-Level-Domains. Mobility.de verdrängt somit auch Play.de (verkauft für ~30.000 EUR Ende Januar) vom Spitzenplatz unseres aktuellen .DE Jahrescharts. Auf Platz 3 des Siegerpodests der KW11/2019 steht Vivlio.com. Für 25,000 US-Dollar fand sie einen neuen Eigentümer. Bei der zweiten verkauften .DE Domain in den Top20 handelt es sich um einen Namen der aus zwei Buchstaben besteht: BF.de wurde – ebenfalls via Sedo – am 12.03.2019 für 15.000 EUR verkauft. Mit diesem Verkaufspreis landet die Domain ebenfalls in unserem aktuellen .DE Jahreschart auf dem Siegerpodest. Auf Platz 3 löst sie die dort erst seit Anfang März stehende, dreistellige Domain HOT.de ab. Den Unterschied machten zwischen beiden keine 150 EUR aus. Auch Mike Mann erreichte mit einigen seiner Verkäufe wieder Plätze in den Top20. Auf Platz 5 und 6 landeten SoftwareBuilders.com (20,000 US-Dollar) und SaaSDirect.com (19,888 US-Dollar), auf Platz 9 NotYourMothers.com (15,000 US-Dollar) sowie auf Platz 13 TheSuperette.com (12,000 US-Dollar).

Unser kleiner Twitter-Exkurs:

 

Domainverkäufe deutscher ccTLDs

Neben den beiden Verkäufen in den Top20 gab es aber auch noch X weitere Domains, die in KW11 auf dem Domain-Aftermarket ihre Besitzer wechselten (respektive deren Verkauf in dieser Woche öffentlich wurde). Die schöne Domain Rundflug.de wurde für 6.800 EUR verkauft. Schiebesysteme.de hat für 4.500 EUR einen neuen Besitzer. Hierbei handelt es sich übrigens um den selben, der letzte Woche für 2.250 EUR den Singular des Keywords erwarb, nämlich Schiebesystem.de. Für den gleichen Preis, also 4.500 EUR, wurde auch Zuckerpapier.de verkauft. Skituning.de lies sich der neue Eigentümer 2.999 EUR kosten und 9 EUR weniger, also 2.990 EUR wurden für die Domain Immobilienstrom.de gezahlt. Alle Verkäufe fanden über Sedo statt.

netcup.de

Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Hier können wir hauptsächlich über zwei Verkäufe berichten, deren Namen nicht durch eine Registry direkt verkauft wurden. Ein Verkauf davon ist ein sehr interessanter… denn für 9.500 EUR wurde Ostsee.travel verkauft! Ein deutsches Keyword mit einer englischen Endung. Zumal die Domain Ostsee.reisen bspw. ebenfalls registriert ist und besser passt, da es zwei deutsche Wörter sind. Der zweite Verkauf ist der um die Domain Pulse.cloud. Sie wechselte für 2.888 EUR den Besitzer. Desweiteren gab es nur noch vier Verkäufe von .GLOBAL Domainnamen über die .GLOBAL Registry: Pay.global (10,500 US-Dollar), OTS.global und SDD.global (jeweils 4,800 US-Dollar) sowie Huges.global (2,400 US-Dollar).




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 11.03.19 und 17.03.19 (KW: 11).

Folgende TLD-Verkäufe sind in der Tabelle farblich hervorgehoben:  DE 
#DomainPreisDatumBroker
1GPO.com$50,00017.03.2019 NameExperts
2Mobility.de35.000 EUR = $39,90017.03.2019 Sedo
3Vivlio.com$25,00012.03.2019 Sedo
4Mandom.com20.000 EUR = $22,80016.03.2019 Sedo
5SoftwareBuilders.com$20,00017.03.2019 DomainMarket
6SaaSDirect.com$19,88817.03.2019 DomainMarket
7NIQ.com$19,00028.02.2019 Sedo
8BF.de15.000 EUR = $17,10012.03.2019 Sedo
9Date247.com$15,00012.03.2019 Sedo
9KGBank.com$15,00014.03.2019 Sedo
United-Domains.de
9NotYourMothers.com$15,00017.03.2019 DomainMarket
12Nowos.com$13,00012.03.2019 Sedo
13Artificer.com$12,00013.03.2019 Sedo
13TheSuperette.com$12,00017.03.2019 DomainMarket
15Ostsee.travel9.500 EUR = $10,83015.03.2019 Sedo
16Pay.global$10,50017.03.2019 GLOBAL Registry
17Wakeup.tv$10,00011.03.2019 TP Media Group
18Neksa.com$9,90016.03.2019 Sedo
19Voice.tv$8,60017.03.2019 TP Media Group
20FutureFactor.com$8,50016.03.2019 Sedo
 Gesamt: $354,018 
#DomainPreisDatumBroker

Spitzenreiter nach TLDs in der Liste: .COM (14/20)
Spitzenreiter bei den Brokern: SEDO (12/20)

 Hier finden Sie die Auswertung aller bisher gemeldeten Domainverkäufe aus unseren Top20 im aktuellen Jahr. Eine tägliche Zusammenfassung über Verkäufe auf dem Domain-Aftermarkt finden Sie in unserem Tagesreport.

Quellen: DNJournal, NameBio, Twitter

Domainhandel Top20 Domain Sales Report 2019 KW11

Portfolio