KW21: DN Sales Report – Wieder schafft es ein deutsches ccTLD in die Top20

Die letzte volle Woche im Wonnemonat Mai hatte für Verkäufe auf dem Domain-Aftermarkt nochmal einiges zu bieten. Mit einem Gesamtumsatz von rund 795,465 US-Dollar über alle Top20 verkauften Domains liegt die letzte Woche im guten oberen Mittelfeld. Auch diesmal schaffte es erneut ein deutsches ccTLD in die Top20 – genauer gesagt sogar in die Top10 (im letzten Bericht aus KW20 waren es sogar zwei deutsche ccTLDs). James Booth, von BQDN, gab einige der höchsten Verkäufe über seine Plattform aus den letzten Monaten bekannt. Daher dominiert diesmal bei den Spitzenplätzen BQDN als Broker. Nichtsdestotrotz ist am Ende erneut Sedo der Gewinner hinsichtlich Anzahl von verkauften Domains. Während James Booth zwar mit insgesamt 6 Plätzen in den Top20 vertreten ist, wurden über Sedo 13 der 20 Domains verkauft. Bei den Endungen fällt das Resultat noch deutlicher aus: 17 der 20 Domains haben die Endung .COM. Lediglich drei ccTLDs schafften es in die Liste, darunter das erwähnte deutsche ccTLD. Auch einige weitere .DE Domainverkäufe wurden gemeldet und bestätigt.

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Fangen wir aber am oberen Ende der Tabelle an:
Den ersten Platz belegt mit einem Verkaufspreis von 295,000 US-Dollar die dreistellige Zahlendomain 509.com. Auf den zweiten Platz rangiert eine dreistellige Buchstabendomain: CPU.com wurde für 140,000 US-Dollar verkauft. Beide Verkäufe wurden, wie oben schon angedeutet, durch James Booth’ BQDN gemanaged. Auf den weiteren Plätzen folgenden ebenfalls  bekannt gegebene BQDN Verkäufe: Platz 3 geht an den Verkauf von Enhance.com für 110,000 US-Dollar. Platz 4 an Walrus.com für 55,000 US-Dollar und auf dem fünsften Platz landet eine weitere dreistellige Buchstabendomain: WXT.com erziehlte immerhin noch einen stolzen Verkaufspreis von 26,750 US-Dollar. Springen wir nun in der Liste um 4 Plätze weiter, sehen wir auf Platz 9 den Verkauf des schon in der Überschrift erwähnten deutschen ccTLDs. SofortPay.de erzielte einen Verkaufspreis von 12.000 EUR. Den elften Platz belegt der Verkauf eines ccTLD unserer österreichischen Nachbarn. Sonnen.at wechstelte für rund 9.999 EUR den Besitzer. Ein weiteres europäisches ccTLD hätten wir noch in der Liste zu bieten: LasVegas.es wurde für 9.000 EUR verkauft. Alle drei erwähnten ccTLD Verkäufe fanden über Sedo statt.

Domainverkäufe deutscher ccTLDs

Neben den erwähnten 12.000 EUR Verkauf von SofortPay.de gab es noch die folgenden bestätigten Domainverkäufe mit dem deutschen ccTLD: Seewirtschaft.de wechselte für 2.600 EUR den Besitzer. Die Domain Extrageld.de erzielte einen Verkaufspreis von 2.500 EUR, genauso wie der Verkauf von Seelenwaermer.de.

Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Verkaufte Domains von den neuen generischen Top-Level-Domains (ngTLDs) sind die Folgenden: Shows.nyc fand für 5,511 US-Dollar einen neuen Besitzer. Fly.network wurde via Sedo für 5,500 US-Dollar verkauft und Cyber.pro erzielte einen Verkaufspreis von 2,340 US-Dollar. Weiterhin wurden drei Domains direkt über die .GLOBAL Registry verkauft (also nicht über den Domain-Aftermarkt): Fire.global, King.global und MLS.global fanden direkt für jeweils 4,800 US-Dollar einen neuen Besitzer.




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 21.05.18 und 27.05.18 (KW: 21).

Folgende TLD-Verkäufe sind in der Tabelle farblich hervorgehoben:  DE 
#DomainPreisDatumBroker
1509.com$295,00027.05.2018BQDN
2CPU.com$140,00027.05.2018BQDN
3Enhance.com$110,00027.05.2018BQDN
4Walrus.com$55,00027.05.2018BQDN
5WXT.com$26,75027.05.2018BQDN
6LawLeader.com$19,88824.05.2018DomainMarket/Sedo
7Aboard.com$15,00027.05.2018BQDN
8Zofu.com$14,50024.05.2018Sedo
9Sofortpay.de12.000 EUR = $14,04028.05.2018Sedo
10WeddingDream.com10.000 EUR = $11,70024.05.2018Sedo
11Sonnen.at9.999 EUR = $11,69922.05.2018Sedo
12Money3.com9.900 EUR = $11,58323.05.2018Sedo
13LasVegas.es9.000 EUR = $10,53025.05.2018Sedo
14ClearSuite.com$10,00024.05.2018Sedo
15Satoshinakamoto.com$9,00025.05.2018Sedo
16Styrk.com7.500 EUR = $8,77522.05.2018Sedo
17TKXS.com$8,50022.05.2018Sedo
18Skyzer.com$8,00021.05.2018Sedo
18Xuper.com$8,00024.05.2018Sedo
20ITeacher.com$7,50004.05.2018Sedo
 Gesamt: $795,465 
#DomainPreisDatumBroker

Spitzenreiter nach TLDs in der Liste: .COM (17/20)
Spitzenreiter bei den Brokern: SEDO (13/20)

 Hier finden Sie die Auswertung aller bisher gemeldeten Domainverkäufe aus unseren Top20 im aktuellen Jahr.

Quellen: DNJournal, NameBio, Denic, Twitter

DN Sales Report KW21 / 2018

Verwandte Themen

Folgende Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
KW23/KW24: DN Sales Report – Kolumbien ist Weltmeister und halber Vize... Aktuell läuft ja in Russland die Fußball Weltmeisterschaft. Anlehnend daran haben wir die Überschrift unserer wöchentlichen Domainverkaufsstatistik gewählt, die diesmal erneut einen Zeitraum von 14 Tagen zusammenfasst. Den Spitzenplatz belegt ein Nam...
KW22: DN Sales Report – 4 Zahlen und jeweils 3 Buchstaben belegen das ... Zwischen dem 28. Mai und dem 3. Juni gab es wieder viele gemeldete und bestätigte Domainverkäufe. Die 20 Domains mit dem höchsten Verkaufspreis in diesem Zeitraum fassen wir in unseren wöchentlichen Berichten (DN Sales Reports) kurz zusammen. Allerdi...
KW20: DN Sales Report – Erneut deutsche ccTLDs unter den Top20 Der Mai ist dieses Jahr bisher der erfolgreichste Monat hinsichtlich Domainverkäufen mit der deutschen Endung .DE. Zusätzlich kommen noch Verkäufe anderer Top-Level-Domains mit deutschen Keywörtern hinzu. So auch diese Woche... zum einen schafften es...