KW15: DN Sales Report – 2 Buchstaben und die richtige Endung machen den Unterschied

Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 17.04.2019
18. April 2019
Tägliche Analyse des Domain-Aftermarktes
Domainhandel: Zusammenfassung vom 18.04.2019
19. April 2019

Die 20 Domainnamen mit den höchsten Verkaufspreisen, die in der letzten Woche auf dem Domain-Aftermarket gehandelt wurden, erzielten einen Gesamtumsatz von 2,348,104 US-Dollar. Dabei trägt allein die Domain auf dem Spitzenplatz mit 1,45 US-Dollar bei. Das sind über 50% des Gesamtumsatzes… Die ominöse Domain, um die es geht besteht lediglich aus 2 Buchstaben und hat – natürlich – die Endung .COM. Das ist insofern für einen Vergleich interessant, da es auch eine zweistellige .DE Domain in die Top20 schaffte. Allerdings zu einem mehr als deutlich geringeren Verkaufspreis.

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.

Bei der Domain auf Platz 1 handelt es sich um XA.com. Sie geht (wie bereits viele andere ein- und zweistellige .COM Domains) nach China. Der Käufer zahlte rund 1,794,152 US-Dollar für diese beiden Buchstaben. Damit rangiert der Verkauf aktuell auf dem zweiten Platz des Jahrescharts. Einen höheren Verkaufspreis erzielte bisher nur California.com (zum Bericht). Abgelöst durch XA.com wurde auf dem zweiten Platz eine andere zweistellige Domain: OL.com (zum Bericht) steht nunmehr auf dem dritten Platz des Jahrescharts. Aber zurück zum aktuellen Bericht. Auf dem zweiten Platz in KW15 landet AccidentAttorney.com, welche für 150,000 US-Dollar verkauft wurde. Als Broker agierte hier GoDaddy. Wie Platz 1 – also ebenfalls ohne Broker, sondern durch einen Direktverkauf – wechselte auch Platz 3 seinen Besitzer. Prometheum.com wurde für 71,842 US-Dollar verkauft. Auf dem vierten Platz, also demnach knapp am Siegerpodest vorbei, landet der Verkauf der länderspezifischen Top-Level-Domain für Deutschland: IA.de. Diese beiden Buchstaben wechselten am 12.04.2019 für rund 55.000 EUR den Besitzer. Stand heute (18.04.2019) löst die Domain noch auf keine Webseite auf. Verkäufer war übrigens kein anderer als ein deutsches Urgestein in der Domainer-Branche: Christoph Grüneberg. Er konnte letztes Jahr schon BAD.de für 119.000 EUR (zum Bericht aus KW36/2018) und eine andere zweistellige Domain, nämlich WG.de für 102.500 EUR (zum Bericht aus KW44/2018), verkaufen! Damit konnte er allein durch diese drei Domainverkäufe innerhalb von 8 Monaten einen Gesamtumsatz von 276.500 EUR erzielen. RESPEKT von unserer Seite 🙂

Domainverkäufe deutscher ccTLDs

In KW15 können wir noch über 3 weitere Domainverkäufe berichten. Den höchsten Verkaufspreis davon erzielte mit 4.000 EUR die Domain Tasmania.de. Usedom-Gastgeber.de wurde für 3.213 EUR verkauft und schließlich fand noch GifMix.de für 1.330 EUR einen neuen Besitzer.

United-Domains.de

Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Insgesamt wurden auch 5 Domains mit Endungen der neuen generischen Top-Level-Domains verkauft. Drei Domainnamen davon hatten die Endung .APP (mehr dazu in unserem Beicht „APP Domain Launch„). Hierzu zählt natürlich Dubai.app, welche es mit einem Verkaufspreis von 10,000 US-Dollar auch in die Top20 schaffte. Für die Hälfte dieses Preises, nämlich für 5,000 US-Dollar, fand Assistant.app einen neuen Besitzer. Arcade.one wurde für 3,000 US-Dollar verkauft, George.pro für 2,281 US-Dollar und schließlich fand noch Club.app für 2,000 US-Dollar den Weg zu einen neuen Eigentümer.




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 08.04.19 und 14.04.19 (KW: 15).

Folgende TLD-Verkäufe sind in der Tabelle farblich hervorgehoben:  DE 
#DomainPreisDatumBroker
1XA.com¥12,000,000 = $1,794,15008.04.2019 Pvt Sale
2AccidentAttorney.com$150,00008.04.2019 GoDaddy
3Prometheum.com$71,84208.04.2019 Pvt Sale
4IA.de55.000 EUR = $62,15012.04.2019 Sedo
5Associate.com$45,00008.04.2019 Flippa
6Lootjes.nl29.500 EUR = $33,33510.04.2019 Sedo
7KPO.com$33,00008.04.2019 Sedo
8Neo.tv$20,00014.04.2019 NameService
9Historica.org14.875 EUR = $16,80911.04.2019 Sedo
10Manipulate.com$13,50008.04.2019 JazzDomain
netcup.de
11Gruporg.com10.000 GBP = $13,00008.04.2019 Sedo
12Capiche.com$12,00008.04.2019 Sedo
13Autopiter.com9.900 EUR = $11,18708.04.2019 Sedo
14Chacon.com9.850 EUR = $11,13108.04.2019 Sedo
15BWCO.com$11,00008.04.2019 Sedo
16Dubai.app$10,00010.04.2019 Sedo
16FXGT.com$10,00012.04.2019 Sedo
16HempDirectory.com$10,00008.04.2019 Sedo
16MoneyVox.com$10,00008.04.2019 Sedo
16NextGuest.com$10,00008.04.2019 Sedo
 Gesamt: $2,348,104 
#DomainPreisDatumBroker

Spitzenreiter nach TLDs in der Liste: .COM (15/20)
Spitzenreiter bei den Brokern: SEDO (14/20)

 Hier finden Sie die Auswertung aller bisher gemeldeten Domainverkäufe aus unseren Top20 im aktuellen Jahr. Eine tägliche Zusammenfassung über Verkäufe auf dem Domain-Aftermarkt finden Sie in unserem Tagesreport.

Quellen: DNJournal, NameBio

Domainhandel Top20 Domain Sales Report 2019 KW15

Portfolio