KW22: DN Sales Report – 4 Zahlen und jeweils 3 Buchstaben belegen das Siegertreppchen

Zwischen dem 28. Mai und dem 3. Juni gab es wieder viele gemeldete und bestätigte Domainverkäufe. Die 20 Domains mit dem höchsten Verkaufspreis in diesem Zeitraum fassen wir in unseren wöchentlichen Berichten (DN Sales Reports) kurz zusammen. Allerdings besteht unsere Liste dieses Mal tatsächlich aus 21 Domainnamen, da es gleich 5 Domains mit dem selben Verkaufspreis gegeben hat, welche es unter die Top20 schafften. Insgesamt erzielten die Top21 einen Gesamtumsatz von rund 622,868 US-Dollar. Damit rangiert die letzte Woche im guten Mittelfeld, was den Gesamtumsatz unserer wöchentlichen Berichte seit Jahresbeginn betrifft. 12 der verkauften Domainnamen wechselten über Sedo den Besitzer und 9 über die Verkaufsplattform von NameJet. Es dominierten weiterhin Namen mit der Endung .COM – von den Top21 haben 18 diese Endung. Im Gegensatz zu den beiden letzten Berichten (KW20 und KW21) schaffte es diesmal leider kein Name mit der deutschen ccTLD .DE in die Liste.

Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Auf dem Siegertreppchen stehen diesmal ebenfalls keine Keyword-Domains. Der erste Platz geht an den Verkauf der reinen Zahlendomain 0007.com, für 172,500 US-Dollar fand sie über DomainsNext ihren neuen Besitzer im chinesischen Hong-Kong. Auf dem zweiten Platz steht die Domain FLO.com. Der Name “FLO” bezeichnet ein Ladesystem für Elektrofahrzeuge. Die Firma, die sich dahinter verbirgt, operiert in Kanada und ist bisher unter dem kanadischen ccTLD FLO.ca zu finden. Den “upgrade” auf die dreistellige .COM Adresse hat sich die Firma rund 128,745 US-Dollar kosten lassen. Den dritten Platz belegt ebenfalls eine dreistellige .COM Domain: Über Sedo erfolgte der Verkauf von WSB.com, welcher einen stolzen Preis von 85,000 US-Dollar erzielte. Sedo’s Senior Broker Dave Evanson führte den Deal durch. Neuer Besitzer ist das “Washington Speakers Bureau“.

Domainverkäufe deutscher ccTLDs

Folgende Verkäufe von Domains mit der deutschen Endung .DE wurden zwischen dem 28. Mai und 3. Juni bekannt: Die Domain MeinGewinn.de wechselte über Sedo für 4.500 EUR den Besitzer. E-Privacy.de wurde für 2.200 EUR verkauft und Foodpedia.de erzielte einen Umsatz von 2.150 EUR. Erfolgreich wurde auch noch Badult.de verkauft, der neue Eigentümer zahlte für diesen Namen rund 1.480 EUR. Weitere Verkäufe wurden nicht bekannt.

United-Domains.de

Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Verkaufte Domainnamen mit einer der neuen generischen Top-Level-Domains gab es eigentlich nur einen, der bekannt wurde: Fashion.community wechselte für 3,000 EUR via Sedo den Besitzer. Es gab dann zwar noch die beiden Verkäufe von Deal.global (8,000 US-Dollar) und CFM.global (4,800 US-Dollar), jedoch erfolgten diese diese direkt durch die .GLOBAL Registry, sodass sie eigentlich nicht zu den Domain-Aftermarkt verkäufen zählen.




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 28.05.18 und 03.06.18 (KW: 22).

#DomainPreisDatumBroker
10007.com$172,50003.06.2018DomainsNext
2FLO.com109.106 EUR = $128,74530.05.2018Sedo
3WSB.com$85,00001.06.2018Sedo
4Blocksize.com$28,60030.05.2018Sedo
5Supervisor.com22.000 EUR = $25,96029.05.2018Sedo
6CandyPay.com$20,00030.05.2018Sedo
7Pate.com$16,00016.05.2018NameJet
8Criminology.com$15,10022.05.2018NameJet
9USBetting.org$15,00029.05.2018Sedo
10OASI.com10.600 EUR = $12,50824.05.2018Sedo
11Edison.co$12,00001.06.2018Sedo
12Raincloud.com$11,10211.05.2018NameJet
13Brevard.com$10,98827.04.2018NameJet
14PsyWeb.com$9,99901.05.2018NameJet
15Kuikui.com$9,31127.05.2018NameJet
16Compas.com$9,25506.05.2018NameJet
17Wellsky.com$8,80031.05.2018Sedo
17Amito.com$8,00031.05.2018Sedo
17Homepick.com$8,00029.05.2018Sedo
17Z78.com$8,00028.05.2018Sedo
17Deal.global$8,00003.06.2018.GLOBAL Registry
 Gesamt: $622,868 
#DomainPreisDatumBroker

Spitzenreiter nach TLDs in der Liste: .COM (18/21)
Spitzenreiter bei den Brokern: SEDO (12/21)

 Hier finden Sie die Auswertung aller bisher gemeldeten Domainverkäufe aus unseren Top20 im aktuellen Jahr.

Quellen: DNJournal, NameBio, Denic, Twitter

 

Verwandte Themen

Folgende Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
KW23/KW24: DN Sales Report – Kolumbien ist Weltmeister und halber Vize... Aktuell läuft ja in Russland die Fußball Weltmeisterschaft. Anlehnend daran haben wir die Überschrift unserer wöchentlichen Domainverkaufsstatistik gewählt, die diesmal erneut einen Zeitraum von 14 Tagen zusammenfasst. Den Spitzenplatz belegt ein Nam...
KW21: DN Sales Report – Wieder schafft es ein deutsches ccTLD in die T... Die letzte volle Woche im Wonnemonat Mai hatte für Verkäufe auf dem Domain-Aftermarkt nochmal einiges zu bieten. Mit einem Gesamtumsatz von rund 795,465 US-Dollar über alle Top20 verkauften Domains liegt die letzte Woche im guten oberen Mittelfeld. A...
KW20: DN Sales Report – Erneut deutsche ccTLDs unter den Top20 Der Mai ist dieses Jahr bisher der erfolgreichste Monat hinsichtlich Domainverkäufen mit der deutschen Endung .DE. Zusätzlich kommen noch Verkäufe anderer Top-Level-Domains mit deutschen Keywörtern hinzu. So auch diese Woche... zum einen schafften es...