KW23/KW24: DN Sales Report – Kolumbien ist Weltmeister und halber Vize-Weltmeister

Aktuell läuft ja in Russland die Fußball Weltmeisterschaft. Anlehnend daran haben wir die Überschrift unserer wöchentlichen Domainverkaufsstatistik gewählt, die diesmal erneut einen Zeitraum von 14 Tagen zusammenfasst. Den Spitzenplatz belegt ein Name mit der länderspezifischen Top-Level-Domain von Kolumbien: Feed.co wurde über Sedo für 85,000 US-Dollar verkauft. Südamerikanisch geht es auch gleich weiter, denn auch auf dem zweiten Platz steht ebenfalls ein kolumbianisches ccTLD: Die dreistellige Domain CBD.co wurde über GritBrokerage für 50,000 US-Dollar verkauft und bietet ihren Besuchern schon eine voll entwickelte Webseite. Das ist ein recht hoher Preis für eine ccTLD. Dazu muss allerdings gesagt werden, dass die drei Buchstaben CBD als Abkürzung für Cannabidiol stehen, welches, ähnlich wie THC (Tetrahydrocannabinol), auch aus der Hanfpflanze gewonnen wird. Bei uns in Deutschland fällt CBD durch seine berauschende Wirkung ebenfalls unter das Betäubungsmittelgesetz.
Lernen Sie, erfolgreich in Domains zu investieren.Den zweiten Platz muss sich die Domain CBD.co allerdings mit einer weiteren Domain teilen. Diese hat dann mal rein gar nix mit Drogen zu tun, sondern eher mit Sport, wobei wir wieder bei der Überschrift wären: Sportline.com fand ebenfalls für 50,000 US-Dollar einen neuen Besitzer. Die weiteren Plätze finden Sie unten in der Tabelle. Der Gesamtumsatz der Top20 verkauften Domains lag bei $572,436 US-Dollar – wobei diesmal 22 Domains berücksichtigt wurden! Das liegt daran, dass es mehrere Verkäufe gab, die alle den gleichen Verkaufspreis hatten.  Von diesen insgesamt 22 Domains wurden 17 über Sedo verkauft. Allerdings landete auch Mike Mann mit zwei Verkäufen wieder in den Charts: StudioPhi.com und XBSR.com konnte er beide über seine Handelsplattform DomainMarket.com jeweils für 24,888 US-Dollar verkaufen. Damit landet er mit beiden auch auf dem gleichen Platz in den Top20 – nämlich auf Platz 9. In einem Tweet zum Verkauf von StudioPhi.com verriet Mike nicht nur den Gewinn, den er innerhalb von 8 Jahren mit der Domain erzielte, sondern auch nochmal allen seinen Geburtstag. Kurz vor Weihnachten wird er seinen 42. Geburtstag feiern:

Domainverkäufe deutscher ccTLDs

Im Gegensatz zu unseren letzten Berichten (bspw. aus KW18/KW19KW20 und KW21) schaffte es diesmal kein Name mit der länderspezifischen Top-Level-Domain Deutschland in die Top20. Das heißt aber nicht, dass es keine Domainverkäufe mit der Endung .DE auf dem Aftermarkt gegeben hat. Die .DE Domain mit dem höchsten Verkaufspreis verpasste nur relativ knapp den Einzug in die Top20! Am 06. Juni 2018 wechselte Zaster.de für 10.000 EUR über Sedo den Besitzer! Neuer Eigentümer ist die Zasta GmbH aus Berlin, die ihre Webseite unter der Adresse Zasta.de betreibt. Zaster.de leitet nun auf diese Webseite weiter. Aus unserer Sicht ein aus mehreren Gründen intelligentes Investment. Aus Domainersicht u.a. deshalb, da es durch die Aussprache des Wortes “Zasta” beim Hören zu Missverständnissen kommen könnte. Im Süden von Deutschland könnte man “Zaster” anstatt “Zasta” verstehen und bevor man nun fälschlicherweise auf die Webseite der Konkurenz weitergeleitet wird, hat die Firma Fakten geschafften: Egal wie man es versteht (hört) und schreibt, man landet bei der Berliner Firma.
Weiterhin gab es noch die folgenden Verkäufe mit der deutschen Endung: Smove.de wurde 3.000 EUR verkauft. Die Domain Datenlabor.de sowie die dreistellige Domain ETN.de wechselten für jeweils rund 2.500 EUR ihre Besitzer.

DNAcademy

Domainverkäufe neuer generischer TLDs

Domainverkäufe mit den neuen generischen Top-Level-Domains (ngTLDs) fanden ebenfalls statt. So wechselten die Domains Life.club (7,000 US-Dollar) und Cold.storage (6,699 US-Dollar) ihre Eigentümer. Movie.gift, O.work und X.work fanden für jeweils 2,500 US-Dollar neue Besitzer, East.capital wurde für rund 2,320 US-Dollar verkauft und den Abschluss macht die geografische ngTLD von New York City: See.nyc, verkauft für 2,051 US-Dollar.




Abschließend die Top20 der gemeldeten Domainverkäufe zwischen 04.06.18 und 17.06.18 (KW: 23,24).

#DomainPreisDatumBroker
1Feed.co$85,00004.06.2018Sedo
2CBD.co$50,00004.06.2018GritBrokerage
2Sportline.com$50,00007.06.2018Sedo
4USCoin.com$34,88806.06.2018Sedo
5CXP.com$31,00024.05.2018Sedo
6Quoter.com$30,00004.06.2018Sedo
6SecureChain.com$30,00011.06.2018Sedo
8EFounders.com$27,50008.06.2018Sedo
9StudioPhi.com$24,88804.06.2018DomainMarket
9XBSR.com$24,88804.06.2018DomainMarket
United-Domains.de
11OnlineCasino.mx19.600 EUR = $22,73614.06.2018Sedo
12Sitcon.com$20,00014.06.2018Sedo
13Limbgirdle.com$19,00008.06.2018Sedo
14Nuze.com 
Der Verkauf von Nuze.com fand bereits am 16.12.2017 statt, wurde aber erst kürzlich bekannt. Daher hat der Name auch keinen Einluss auf das aktuelle Jahreschart!
$16,03716.12.2017Uniregistry
15Cannabar.com$15,00004.06.2018PotDomains
15DrivingTests.org$15,00014.06.2018Sedo
17DebtAdvisor.com$14,00005.06.2018Sedo
18Moomoo.com$13,99907.06.2018Sedo
19OHMC.org$12,50013.06.2018Sedo
20ANSU.com$12,00006.06.2018Sedo
20Finedu.com$12,00006.06.2018Sedo
20Sundoc.com$12,00014.06.2018Sedo
 Gesamt: $572,436 
#DomainPreisDatumBroker

Spitzenreiter nach TLDs in der Liste: .COM (17/22)
Spitzenreiter bei den Brokern: SEDO (17/22)

 Hier finden Sie die Auswertung aller bisher gemeldeten Domainverkäufe aus unseren Top20 im aktuellen Jahr. Eine tägliche Zusammenfassung über Verkäufe auf dem Domain-Aftermarkt finden Sie in unserem Tagesreport.

Quellen: DNJournal, NameBio, Twitter

Verwandte Themen

Folgende Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
KW28: DN Sales Report – 5 für über 5 Mio US-Dollar Die letzte Woche war auf dem Domain-Aftermarket einiges los und es wurde richtig viel Umsatz gemacht. Trotz dessen wir uns bereits im Sommer befinden und die Urlaubszeit begonnen hat, toppte die letzte Woche nocheinmal alles bisher in diesem Jahr dag...
KW27: DN Sales Report – Inception.com wurde für mehr als 500.000 EUR v... Die erste volle Juliwoche war durchaus eine erfolgreiche Woche auf dem Domain-Aftermarket - und das, obwohl wir uns schon mitten im Sommer befinden. Die Urlaubszeit ist bereits eingläutet ist. Erfahrungsgemäß gibt es in den Sommermonaten nicht ganz s...
KW26: DN Sales Report – Koffer(.)com landet auf Platz 2 Unsere wöchentliche Zusammenfassung aller gemeldeten und bestätigten Verkäufe auf dem Domain-Aftermarket für den Zeitraum zwischen dem 25. Juni und dem 1. Juli 2018 (KW26) - mit freundlicher Unterstützung von Ron Jackson, vom DNJournal. Mit einem Ges...